PrimaVista

Eröffnungsfeier für zweite Corona-Ausgabe der Salzburger Festspiele.
Kultur  »  Festival

Salzburger Festspiele werden offiziell eröffnet

Die Salzburger Festspiele werden am Sonntag in der Stadt Salzburg um 11 Uhr mit einem Festakt in der Felsenreitschule offiziell von Bundespräsident Alexander Van der Bellen eröffnet. Die Festrede hält der Philosoph, Buchautor und frühere deutsche Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin. Das Festival ist bereits am 17. Juli mit einer beim Publikum umjubelten „Jedermann“-Neuinszenierung in das verlängerte 100-Jahr-Jubiläum gestartet und endet am 31. August.

mehr
George Washington war 1776 Armeechef und später 1. Präsident der USA.
Politik  »  Feiertage

USA feiern Unabhängigkeit 1776 und Corona-Unabhängigkeit

Die USA feiern am Sonntag ihren Unabhängigkeitstag. US-Präsident Joe Biden wird am sogenannten Independence Day vor dem Weißen Haus rund tausend Gäste zu einem großen Grillfest empfangen und eine Rede halten. Am Abend gibt es in der Hauptstadt Washington und in vielen anderen US-Städten große Feuerwerke. Biden will an dem Nationalfeiertag, der an die Unabhängigkeitserklärung der USA vom 4. Juli 1776 erinnert, auch die „Unabhängigkeit“ vom Coronavirus feiern.

mehr
Keine leichten Zeiten für Rechtspopulistin Le Pen.
Politik  »  Politische Bewegungen

Rechtspopulistin Marine Le Pen bei Parteitag vor Wiederwahl

Die französische Oppositionspartei Rassemblement National (RN) will am Sonntag (10.00 Uhr) in der südfranzösischen Stadt Perpignan ihren Parteitag abschließen. Die seit gut zehn Jahren amtierende Parteichefin Marine Le Pen soll dabei im Amt bestätigt werden, Gegenkandidaten gibt es nicht. Die 52-Jährige will in neun Monaten bei der Präsidentenwahl wieder antreten, ihr Hauptkontrahent dürfte Amtsinhaber Emmanuel Macron sein.

mehr
Marine Le Pen hofft auf ersten Sieg in einer Region.
Politik  »  Wahlen

Le Pen hofft auf Sieg bei französischer Regionalwahl

Nach einer historisch niedrigen Wahlbeteiligung bei der ersten Runde der Regionalwahlen blickt das politische Frankreich mit Sorge auf die zweite und entscheidende Abstimmung am Sonntag. Mit Spannung wird auch auf das Abschneiden der rechtspopulistischen Partei Rassemblement National (früher: Front National) von Marine Le Pen geschaut, die laut Umfragen die südliche Region Provence-Alpes-Côte-d'Azur für sich entscheiden könnte.

mehr
EU-Außenminister beraten auch mit Oppositionsführerin Tichanowskaja.
Politik  »  Diplomatie

EU will neues Belarus-Sanktionspaket in Kraft setzen

Die EU-Außenminister wollen am Montag ein umfangreiches neues Sanktionspaket gegen Unterstützer des belarussischen Staatschefs Alexander Lukaschenko in Kraft setzen. 78 Personen sollen mit Einreiseverboten und dem Einfrieren von Vermögenswerten belegt werden. Außerdem wolle man darüber hinaus über Wirtschaftssanktionen beraten.

mehr
Britischer Außenminister Raab traf am Montag bereits US-Amtskollegen Blinken.
Politik  »  Großbritannien

Außenminister der G7-Staaten beraten in London

Die Außenminister der G7-Staaten wollen bei einem persönlichen Treffen am Dienstag in London über aktuelle internationale Konflikte und gemeinsame Herausforderungen beraten. Bei den bis Mittwoch andauernden Beratungen soll es unter anderem um das Verhältnis zu China und Russland, aber auch um die Konflikte in Syrien, der Ukraine, Myanmar und Afghanistan gehen. Wegen der Corona-Pandemie ist es das erste persönliche Treffen der G7-Minister seit 2 Jahren.

mehr
ASEAN bespricht die Krise in Myanmar.
Politik  »  Myanmar

Viel Kritik vor ASEAN-Sondergipfel zur Krise in Myanmar

Knapp 3 Monate nach dem Militärputsch in Myanmar will die Vereinigung Südostasiatischer Staaten (ASEAN) am Samstag bei einem Sondergipfel über die schwere Krise in ihrem Mitgliedsland beraten. Im Vorfeld gibt es viel Kritik, weil zu dem Treffen auch der Junta-Chef Min Aung Hlaing in der indonesischen Hauptstadt Jakarta erwartet wird.

mehr
Laschet und Söder: Nur einer kann es werden.
Politik  »  Bundestagswahl

Deutsche Unionsparteien beraten über Kanzlerfrage

Beim Ringen um die Kanzlerkandidatur der regierenden deutschen Unionsparteien könnten am Sonntag erste Weichen gestellt werden. CDU-Chef Armin Laschet und sein CSU-Kollege Markus Söder wollen in Berlin mit der Spitze der Unions-Fraktion im Bundestag über die Wahl-Strategie diskutieren. Die Zusammenkunft wird von Forderungen nach einer raschen Klärung der „K-Frage“ begleitet. Mehr als 50 Unions-Abgeordnete verlangten zudem öffentlich ein Mitspracherecht.

mehr
Sieg, aber Verlust der Absoluten für Borissow möglich.
Politik  »  Wahlen

Bulgarien wählt ein neues Parlament

In Bulgarien wird inmitten der dritten Corona-Welle am Sonntag ein neues Parlament gewählt. Die 6,7 Millionen Wahlberechtigten entscheiden, ob die proeuropäische bürgerliche Partei GERB von Ministerpräsident Boiko Borissow das ärmste EU-Land weiter regiert.

mehr
mehr laden