Prostitution

Dem Lokalpolitiker Luca Cavazza wird sexueller Missbrauch vorgeworfen.
Chronik  »  Kriminalität

Missbrauchsskandal in Bologna aufgedeckt

Die Carabinieri in Bologna haben in den letzten Tagen einen unfassbaren Missbrauchsfall aufgedeckt: Mehrere Personen, darunter auch Lokalpolitiker Luca Cavazza und Bauunternehmer Davide Bacci, werden beschuldigt, für Prostitution, Missbrauch von Minderjährigen, sowie für Drogenmissbrauch verantwortlich zu sein, wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtet.

mehr
Der Betreiber soll den betäubten Kunden hohe Rechnungen ausgestellt haben.
Chronik  »  St.Pölten

Bordellgäste betäubt und um tausende Euro betrogen

Ein 32-jähriger Bordellbetreiber steht im Verdacht, zwischen November 2018 und Juni 2020 mindestens 17 Gäste seines Etablissements in St. Pölten (Niederösterreich) mit Getränken betäubt und um mehrere tausend Euro betrogen zu haben, berichtete die Polizei am Samstag. Der gebürtige Russe war am Dienstag festgenommen worden. Vier Komplizen wurden angezeigt. Die Gesamtschadenssumme beträgt mehr als 100.000 Euro.

mehr
Auf die illegale Wohnungsprostitution wurden die Ermittler durch Kunden, Konkurrenten und Nachbarn aufmerksam gemacht.
Chronik  »  Exekutive

Illegale Prostitution in online gebuchten Wohnungen boomt in Wien

Eine 2-tägige Schwerpunktaktion der Landespolizeidirektion Wien gegen illegale Prostitution in Privatwohnungen hat nach Kontrollen in 17 Wohnungen zu 77 Anzeigen geführt, hieß es in einer Aussendung am Freitag. Der zuständige Referatsleiter Wolfgang Langer berichtete dabei, dass Sexarbeiter ihre Dienste zunehmend in Wohnungen anbieten, die von ihnen über Online-Plattformen angemietet wurden.

mehr
mehr laden