Rechte

Bob Dylan verkauft die Rechte aller seiner Songs.
Kultur  »  Musik

Bob Dylan verkauft Songrechte an Universal Music

Bob Dylan hat die Verlagsrechte an allen seinen Songs an den Musikkonzern Universal Music verkauft. Die weltweite Nummer eins der Musikbranche nannte am Montag keinen Preis für die mehr als 600 Titel wie „Blowin' in the Wind“ oder „The Times They Are A-Changin'“. Nach Informationen der „New York Times“ wird der Betrag auf mehr als 300 Millionen Dollar geschätzt.

mehr
Am 20. November ist der internationale Tag für Rechte von Kinder und Jugendliche.
Badge Local
Chronik  »  Tag der Kinderrechte

Generation Covid: Hilfe für Kinder in diesem Jahr wichtiger denn je

Vor dem Ausbruch der Pandemie lebten weltweit 586 Millionen Kinder in extremer Armut. Diese Zahl könnte 2020 laut Prognosen der Organisation Save the Children um 117 Millionen ansteigen, mit Höchstzahlen vor allem im Süden Asiens und in den afrikanischen Ländern südlich der Sahara. Fast 90 Prozent der Schulkinder weltweit waren von der Schließung der Bildungseinrichtungen betroffen, für fast 10 Millionen von ihnen ist ungewiss, ob sie in die Klassen zurückkehren werden.

mehr
mehr laden