Rekord

"Vexations" gilt als eines der längsten Werke der Musikgeschichte.
Kultur  »  Konzert

Igor Levit beendet Berliner Klavier-Marathon nach 16 Stunden

Nach fast 16 Stunden hat der Pianist Igor Levit am Sonntagvormittag seinen Klavier-Marathon vollbracht und das Werk „Vexations“ (etwa Quälereien) des französischen Komponisten Eric Satie mit seinen 840 Wiederholungen beendet. In der Früh sank Levit nach der letzten Note am Flügel in einem Berliner Studio kurz in sich zusammen, stand auf und zog sich zurück. Kommende Woche gastiert Levit dann in Wien.

mehr
mehr laden