Rettungsaktion

Ein niederländisches Frachtschiff treibt bei schwerem Wellengang im Nordmeer vor Norwegen ohne Besatzung und ohne Antrieb im Wasser. Es bestehe weiterhin das Risiko, dass die „Eemslift Hendrika“ kentere und eine Gefahr für die Umwelt darstelle, teilte die norwegische Küstenverwaltungsbehörde am Dienstag mit.
Badge Video
Chronik  »  Norwegen

Frachter bekommt Schlagseite: Dramatische Rettungsaktion im europäischen Nordmeer

Ein niederländisches Frachtschiff treibt bei schwerem Wellengang im Nordmeer vor Norwegen ohne Besatzung und Antrieb im Wasser. Es bestehe weiterhin das Risiko, dass die „Eemslift Hendrika“ kentere und eine Gefahr für die Umwelt darstelle, teilte die norwegische Küstenverwaltungsbehörde (Kystverket) am Dienstag mit. Die Besatzungsmitglieder wurden noch am Montag per Hubschrauber von Bord geholt.

mehr
Auf eine zündende Idee zur Befreiung des Tiers wird gehofft.
Chronik  »  Tiere

Wer Krokodil von Reifen befreit, erhält Belohnung

Tierschutzbehörden in Indonesien versuchen seit Jahren vergeblich, ein Krokodil von einem Reifen um seinen Nacken zu befreien. Nun haben sie eine Belohnung für denjenigen ausgelobt, der diese Herausforderung meistert - und die Begegnung mit dem 4 Meter langen Reptil in Palu, der Hauptstadt der Provinz Zentral-Sulawesi, auch noch überlebt.

mehr
Seit Tagen warnten die Behörden davor, auf das Eis zu gehen, weil das die Wetterverhältnisse nicht zuließen.
Badge Video
Chronik  »  Rettungsaktion

Rund 600 Eisfischer auf Scholle in Russland gestrandet

Rund 600 russische Fischer sind trotz Warnungen der Behörden vor Treibeis zum zweiten Mal binnen weniger Tage auf einer großen Eisscholle vor der Halbinsel Sachalin gestrandet. Einsatzkräfte seien mit Technik, darunter ein Luftkissenboot, Hubschrauber und Schneefahrzeuge, im Süden Sachalins an Ort und Stelle, um die Fischer in Sicherheit zu bringen.

mehr
mehr laden