Rezession

Auch ohne Lockdown ist die Wirtschaft in Japan geschwächt.
Wirtschaft  »  Coronavirus

Japans Wirtschaft mit Rekordeinbruch

Japans Wirtschaft hat im Zuge der Coronakrise einen Rekordeinbruch erlitten. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der vor Deutschland drittgrößten Volkswirtschaft der Welt sank im zweiten Quartal dieses Jahres - auf das Jahr hochgerechnet - um real 27,8 Prozent, gab die Regierung in Tokio am Montag bekannt. Japan war bereits in den beiden Vorquartalen geschrumpft und steckt damit in einer Rezession.

mehr
Rezession in der Eurozone.
Wirtschaft  »  EU

Coronakrise schickt Konjunktur in Eurozone auf Talfahrt

Die Konjunktur im Euroraum ist zum Jahresstart wegen der Coronavirus-Pandemie in Rekordgeschwindigkeit in die Knie gegangen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der 19-Länder-Gemeinschaft schrumpfte im Zeitraum von Jänner bis März zum Vorquartal um 3,8 Prozent, wie das Europäische Statistikamt Eurostat am Freitag mitteilte und damit eine erste Schätzung von Ende April bestätigte.

mehr
mehr laden