Royals

Es müssten noch weitere Entscheidungen in den nächsten Tagen getroffen werden, teilte die 93-jährige Queen nach dem Treffen auf ihrem Landsitz in Ostengland mit. Meghan hatte sich telefonisch aus Kanada zugeschaltet.
Badge Video
Politik  »  Royals

Queen lässt Harry und Meghan ziehen

Die britische Königin Elizabeth II. hat die Diskussionen mit ihrem Enkel Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) auf einer Krisensitzung in Sandringham als „sehr konstruktiv“ bezeichnet. Ihre Familie und sie selbst unterstützten den Wunsch von Harry und Meghan, ein „neues Leben als junge Familie zu schaffen“.

mehr
Prinz William (links) und Prinz Harry sind sauer.
Badge Video
Politik  »  Royals

Royales „Krisentreffen“: William und Harry kritisierten Medienbericht

Kurz vor einem Krisengipfel der Royals zur künftigen Rolle von Harry und seiner Frau Meghan wehren sich der Prinz und sein älterer Bruder William gegen einen Medienbericht über ihre Beziehung. „Allen eindeutigen Dementis zum Trotz“ habe eine Zeitung dazu eine „Falschmeldung“ verbreitet, hieß es am Montag in einer seltenen gemeinsamen Erklärung der Herzöge von Sussex und Cambridge.

mehr
Die britische Königin Elizabeth hat in ihrer Weihnachtsansprache ihren Respekt vor dem Engagement junger Umweltaktivisten ausgedrückt.
Chronik  »  Royals

Königin von Klima-Aktivisten beeindruckt

Die britische Königin Elizabeth hat in ihrer Weihnachtsansprache ihren Respekt vor dem Engagement junger Umweltaktivisten ausgedrückt. „Die Herausforderungen, mit denen sich viele Menschen heutzutage konfrontiert sehen, mögen andere sein als die, denen einst meine Generation ausgesetzt war“, sagte die 93-Jährige.

mehr
Virginia Giuffre hat die Entschuldigungen Prinz Andrews zurückgewiesen.
Badge Video
Chronik  »  Royals

Epstein-Opfer weist Andrews „lächerliche Entschuldigungen“ zurück

Auch nach seinem Rückzug aus der Öffentlichkeit lassen Prinz Andrew die Folgen der Epstein-Affäre nicht los: Die BBC strahlte am Montagabend ein Interview mit Virginia Giuffre aus, die dem US-Sexualstraftäter Jeffrey Epstein vorwirft, sie im Alter von 17 Jahren zum Sex mit dem Prinzen gezwungen zu haben. Giuffre kritisierte darin die „lächerlichen Entschuldigungen“ Andrews in dem Skandal.

mehr
Am Donnerstag wollen William und Kate eine historische Moschee und ein Waisenhaus besuchen.
Panorama  »  Pakistan

Prinz William und Kate besuchen Lahore

Der britische Prinz William und seine Frau Herzogin Kate sind am vierten Tag ihres fünftägigen Besuchs in Pakistan in der östlichen Stadt Lahore eingetroffen. Dort wollten sie am Donnerstag eine historische Moschee besuchen und an einer Geburtstagsfeier in einem Waisenhaus teilnehmen.

mehr
mehr laden