Salzburger Festspiele

Das große Salzburger Welttheater wurde nun auch in einem Spielfilm zusammengefasst.
Kultur  »  Salzburger Festspiele

100 Jahre Welttheater als Doku-Spielfilm

Ein Diener sieht nichts, ein Diener hört nichts, aber er weiß alles. Diese Idee zieht sich wie ein roter Faden durch den Dokumentarspielfilm „Das Große Welttheater – Salzburg und seine Festspiele“, der am Freitagabend in Schloss Leopoldskron – dem Hauptschauplatz des Films – in Salzburg erstmals präsentiert wurde. Der Diener plaudert aus dem Nähkästchen der Festspielgeschichte.

mehr
Moretti ließ mit seiner Ankündigung aufhorchen.
Kultur  »  Salzburger Festspiele

Tobias Moretti will 2021 nicht mehr Jedermann sein

Große Lust aufs Spielen verspürt das Schauspielensemble des „Jedermann“ bei den diesjährigen Salzburger Festspielen, die coronabedingt in verkürzter Form von 1. bis 30. August stattfinden. Die neue Buhlschaft Caroline Peters wird ihre Rolle „hintergründig und tiefgründig“ interpretieren, mehr verriet sie nicht. Tobias Moretti kündigte indes an, nächstes Jahr nicht mehr den „Jedermann“ zu spielen.

mehr
mehr laden