Schnee

Auch in Welschnofen wurde eine Straße aufgrund eines umgestürzten Baumes verlegt.
Badge Video
Badge Local
Chronik  »  Freiwillige Feuerwehr

Schnee in Südtirol: Mehr als 300 Einsätze

Vor allem im östlichen Teil des Landes hatten die Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehren keine ruhige Nacht: Über 300 Einsätze wurden seit Dienstag ab 19 Uhr bis Mittwoch 10 Uhr über die Landesnotrufzentale angefordert und an die Freiwilligen Feuerwehren weitergeleitet. Zusätzlich wurden von der Landesnotrufzentrale rund 170 Rettungseinsätze disponiert, berichtet Offizier Marco Baldasso vom Lagezentrum der Berufsfeuerwehr in Bozen.

mehr
In mehreren höher gelegenen Landesteilen – so wie hier ibei Aldein – trug die Landschaft am Freitagmorgen winterliches Weiß.
Badge Local
Chronik  »  Wetter

Der Schneefall hat begonnen

Der vom Landeswetterdienst vorausgesagte Schneefall hat eingesetzt. In der Nacht auf Freitag bzw. in den frühen Morgenstunden hat es in mehreren höher liegenden Landesteilen begonnen zu schneien. Die Niederschläge haben zumindest bisher allerdings noch zu keinerlei Problemen geführt. Schneefall und Regen sollen aber am Vormittag zunehmen.

mehr
Am Freitag sinkt die Schneefallgrenze auf 1000 Meter.
Umfrage
Badge Local
Chronik  »  Umfrage

Lust auf Winter?

Wer Lust auf Winter hat, der hat Glück. Während es im Tal auch am Mittwoch verbreitet regnet, sinkt die Schneefallgrenze auf etwa 1300 Meter. Und am Freitag schneit es gar bis auf 1000 Meter herunter. Beste Voraussetzungen also für alle Winterfans, sich in die malerischen Winterlandschaften zu stürzen.

mehr
mehr laden