Schneechaos

Vor knapp 2 Wochen brach auf dem Zeppichl in Pfelders eine Fahrzeugüberdachung unter der Schneelast zusammen: Es begrub 13 Fahrzeuge und einen Anhänger unter sich. Die Schäden sind groß. Wie im Video zu sehen ist, mussten schwere Maschinen dieser Tage auffahren, um die Fahrzeuge von den Trümmern zu befreien. Das Bauernguet von Martin Schweigl samt Hofmetzgerei wurde von einer Lawine stark beschädigt. Die Aufräumarbeiten stehen hierbei vor dem Abschluss.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  Schneechaos

Fahrzeuge unter Trümmern begraben

Vor knapp 2 Wochen brach auf dem Zeppichl in Pfelders eine Fahrzeugüberdachung unter der Schneelast zusammen: Es begrub 13 Fahrzeuge und einen Anhänger unter sich. Die Schäden sind groß. Wie im Video zu sehen ist, mussten schwere Maschinen dieser Tage auffahren, um die Fahrzeuge von den Trümmern zu befreien. Das Bauernguet von Martin Schweigl samt Hofmetzgerei wurde von einer Lawine stark beschädigt. Die Aufräumarbeiten stehen hierbei vor dem Abschluss.

mehr
Badge Video
Badge Local
Chronik  »  Katastrophe

Lawine beschädigt Bauernguet von Martin Schweigl

Meterhoch türmt sich beim Hof von Martin Schweigl in Pfelders der Schnee. Im Video erzählt er, wie eine Lawine in der Nacht auf Samstag Teile des Bauernguets samt Metzgerei und Hofladen auf Zeppichl in Mitleidenschaft gezogen hat. Der engagierte Metzger und Bauer schätzt den Gesamtschaden auf etwa eine halbe Million Euro, inklusive der 14 Autos, die auf dem Grundstück seines Bruders unter den Schneemassen begraben sind. Warum das so ist, schildert Martin Schweigl mit dramatischen Erzählungen im exklusiven STOL-Video.

mehr
Auch der Straßendienst ist im Dauereinsatz.
Badge Local
Chronik  »  Unwetter

Niederschläge nehmen zu: Noch keine Entwarnung in Sicht

Auch um 14 Uhr wurde im Lagezentrum bei der Berufsfeuerwehr in Bozen am Sonntag wieder ein Überblick über die aktuelle Unwettersituation im Land gegeben. Fazit: Die Einsätze seit den frühen Morgenstunden hielten sich in Grenzen. Entwarnung gibt es allerdings noch nicht. Am Nachmittag nehmen die Niederschläge örtlich nämlich wieder zu.

mehr
An den Hängen bei Mühlwald lösen sich immer wieder Gleitschneelawinen.
Badge Local
Chronik  »  Schneechaos

Mühlwald kehrt langsam zur Normalität zurück

Nach den heftigen Schnee- und Regenfällen der vergangenen Wochen mit verschiedensten Schäden kehrt in Südtirol allmählich wieder die Normalität zurück, auch in Mühlwald. Allerdings besteht noch immer die Gefahr von Gleitschneelawinen. Und ein Hof ist noch immer ohne Strom, wie Feuerwehrkommandant Hartmann Oberlechner berichtet.

mehr
mehr laden