Senioren

Videokonferenz mit dem Parteiobmann Philipp Achammer.
Badge Local
Politik  »  Coronavirus

SVP-Senioren: Generation 60+ leistet einen politisch wertvollen Beitrag

„Senioren müssen in der Politik und Gesellschaft jenen Stellenwert und jene Anerkennung erhalten, die ihnen zu stehen. Sie sind schließlich eine tragende Säule unserer Gesellschaft. Deshalb fordern wir mehr Gehör für die Generation 60+!“, betonte der Vorsitzende der SVP-Seniorenbewegung Otto von Dellemann bei der gestrigen Aussprache in Form einer Videokonferenz mit dem Parteiobmann Philipp Achammer und dem Landessekretär Stefan Premstaller.

mehr
Italiens Ministerpräsident Mario Draghi.
Chronik  »  Corona-Impfung

Italien : Neue Verordnung wegen Impf-Vordränglern

Italien will Menschen über 80 Jahre prioritär immunisieren. Der für die Impfkampagne zuständige Regierungskommissar Francesco Figliuolo unterzeichnete am Freitagabend eine Verordnung, mit der Senioren über 80 und gebrechliche Menschen bei der Impfkampagne Vorrang haben sollen. Das Alterskriterium soll stets den Ausschlag geben. Unterdessen laufen in Italien landesweit Ermittlungen wegen „Vordränglern“ bei den Impfungen.

mehr
Ein Werk von Maria Walcher.
Badge Local
Kultur  »  Künstler

Kunst kommt Heim: Werke in Vinschger Seniorenwohnheimen

Eine Brücke zwischen Senioren und der Kunst schlagen, Bewohner und Besucher der Seniorenwohnheime auch in Zeiten der Pandemie Zugang zur Kunst verschaffen und den Austausch zwischen Senioren und Kunstschaffenden fördern: All diesen Zielen hat sich Kunst Meran mit der Aktion „Kunst kommt Heim“ verschrieben, die am Montag (12. April) startet. Dann übersiedeln fünf Werke aus den Ateliers heimischer Künstler in die 5 Vinschger Seniorenwohnheime.

mehr
Der Landeseniorenausschuss befasste sich mit dem aktuellen Impfplan im Land Südtirol und zeigte sich sehr erfreut, dass bis dato bereits 80 Prozent der über 80-Jährigen geimpft seien.
Badge Local
Politik  »  Coronavirus

SVP-Senioren: Heraus aus der Isolation!

Der SVP-Landesseniorenausschuss hat sich in seiner jüngsten Videokonferenz intensiv mit sämtlichen Themenbereichen rund um die Corona Schutzimpfung, aber auch mit der Thematik: Altersdiversität befasst. „Wir als Generation 60+ wollen uns in alle aktuellen Entscheidungsfindungen in Gesellschaft und Politik aktiv einbringen. Unsere Aufgabe als Seniorenbewegung ist es, dafür auch entsprechende Lobbyarbeit zu machen! Die Generation 60+ sollte sich ihre Stärker und Bedeutung bewusst sein“, betonte der Vorsitzende der Seniorenbewegung Otto von Dellemann.

mehr
Die Verbreitung der südafrikanischen Mutation des Coronavirus in Tirol könnte zu einer Abschottung einzelner Gebiete führen. Es ist aber auch nicht ausgeschlossen, dass das ganze Land unter Quarantäne gestellt wird. Die Regierung prüft derzeit mit Experten alle Optionen, wie die APA aus informierten Kreisen am Donnerstag erfahren hat. Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) bezeichnet davor die Situation in Tirol als "ernst".
Badge Video
Videos  »  APA

Corona - Abschottung des Bundeslandes Tirols wird nicht ausgeschlossen

Die Verbreitung der südafrikanischen Mutation des Coronavirus in Tirol könnte zu einer Abschottung einzelner Gebiete führen. Es ist aber auch nicht ausgeschlossen, dass das ganze Land unter Quarantäne gestellt wird. Die Regierung prüft derzeit mit Experten alle Optionen, wie die APA aus informierten Kreisen am Donnerstag erfahren hat. Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) bezeichnet davor die Situation in Tirol als "ernst".

mehr
von links: Landesrätin Waltraud Deeg, LAbg. Helmut Renzler, Seniorenchef Otto von Dellemann sowie Stellvertreterin Christine von Stefenelli
Badge Local
Politik  »  Senioren

Pflege- und Betreuungslandkarte als wichtiges Instrument

Am Mittwoch tagte der Landesseniorenausschuss in Anwesenheit von Landesrätin Waltraud Deeg, LAbg. Helmut Renzler, Seniorenchef Otto von Dellemann sowie Stellvertreterin Christine von Stefenelli zum 1. Mal wieder in physischer Präsenz am Parteisitz der Südtiroler Volkspartei. Hauptthema der Sitzung war ein Rückblick und eine Analyse der vergangenen Monate aus Sicht der Senioren sowie die aktuelle Erarbeitung der Pflege- und Betreuungslandkarte und die Forderung von Unterstützungsmaßnahmen für die Senioren.

mehr
Die Schüler sollen Einblicke in die Tätigkeiten der Seniorenorganisationen bekommen.
Badge Local
Chronik  »  Altenpflege

100 Ferialpraktikanten gesucht

Die Stiftung Südtiroler Sparkasse schreibt in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Jugendring, dem Verband der Seniorenwohnheime Südtirols, KVW Bildung und Wohnen im Alter in Absprache mit dem Arbeitsservice der Autonomen Provinz Bozen 100 Ferialpraktika in Seniorenwohnheimen und Seniorenorganisationen aus.

mehr
Über 10.000 private Betreuerinnen helfen Südtirols Senioren, aber bei weitem nicht alle sind ordnungsgemäß gemeldet.
Badge Local
Chronik  »  Altenpflege

Über 5000 „Badanti“ arbeiten schwarz

Kochen, Putzen, Windeln wechseln: Unzählige private Betreuerinnen für Pflegebedürftige stemmen auch in Südtirol, was die Gesellschaft nicht mehr imstande ist – und bleiben dabei oft auf der Strecke. Dem CGIL/AGB zufolge ist laut Tagblatt „Dolomiten“ die Hälfte nicht gemeldet. Laut dem Arbeitsinspektorat könnten es gar 2 Drittel sein.

mehr
mehr laden