Sexten

Die Liftverbindung Sexten-Sillian soll im Jahr 2024 fertig gestellt werden.
Badge Local
Chronik  »  Skigebiet

Nächste Etappe für Skischaukel Sexten-Sillian erreicht

Nachdem die Südtiroler Landesregierung bereits im Herbst 2020 grünes Licht für die geplante Skischaukel zwischen Sexten und Sillian gegeben hat, starten jetzt auf Osttiroler Seite die Behördenverfahren. Die Unterlagen wurden eingereicht, mit einer Entscheidung ist frühestens 2022 zu rechnen. In Summe sollen auf Osttiroler Seite rund 40 Millionen Euro in die grenzüberschreitende Verbindung fließen.

mehr
In diesem Gebiet am Hochgruben im Karnischen Kamm ist die Skiverbindung Sexten–Sillian geplant.
Badge Local
Chronik  »  Volksbefragung

Skiverbindung Sexten-Sillian: „Es fehlen noch wesentliche Voraussetzungen“

Einige Bürger haben im Mai einen Antrag auf Volksbefragung in der Gemeinde Sexten eingereicht, schreibt das Promotorenkomitee zur Volksbefragung in Sexten in einer Presseaussendung. Damit soll der Bevölkerung die Möglichkeit gegeben werden, mitzuentscheiden, ob die bestehende Skizone Sexten–Helm– Rotwandwiesen auf Sextner Gemeindegebiet vom Stiergarten bis zum Karnischen Kamm (Hochgruben) durch den Bau von neuen Aufstiegsanlagen und Skipisten erweitert werden soll oder nicht.

mehr
Für die Promotoren einer skitechnischen Verbindung von Sexten nach Sillian sind alle Voraussetzungen zur Verwirklichung gegeben. Ein Bürgerkomitee hingegen strebt nun noch eine Volksbefragung an.
Badge Local
Chronik  »  Wintersport

Sexten: Volksbefragung gegen Skiverbindung geplant

In Sexten formiert sich Widerstand gegen die geplante Skiverbindung Sexten–Sillian. Eine Volksbefragung wird angestrebt. Zugleich teilt die 3 Zinnen AG in einer Aussendung mit, dass die Alminteressentschaft grünes Licht für die Grundverfügbarkeit gegeben habe, und zeigt sich entsprechend verwundert über die Gegnerschaft zum Projekt.

mehr
mehr laden