Skiunfall

Für den Verunglückten konnte nichts mehr getan werden.
Chronik  »  Skiunfall

Nordtirol: Mann (53) stirbt nach Ski-Zusammenprall mit Bub (14)

Ein 53-jähriger Deutscher ist am Freitagnachmittag bei einem Skiunfall in Kössen bei Kitzbühel in Nordtirol tödlich verunglückt. Laut Polizei stieß der Mann mit einem 14-jährigen Österreicher zusammen. Beide kamen zu Sturz. Der Deutsche erlitt ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. Er musste von einem Notarztteam reanimiert werden, starb jedoch noch an der Unfallstelle.

mehr
Der verunglückte Skifahrer wurde in kritischem Zustand in die Innsbrucker Uniklinik geflogen.
Chronik  »  Sturz

Deutscher (24) nach Skiunfall in Nordtirol reanimiert

Ein 24-Jähriger aus Deutschland hat am Dienstag nach einem Skiunfall in Ischgl bei Landeck in Nordtirol reanimiert werden müssen. Wie die Polizei berichtete, war der Deutsche über eine Sprungschanze gefahren, dabei in Rücklage geraten und zu Sturz gekommen. Der 24-Jährige blieb regungslos auf der Piste liegen.

mehr
mehr laden