SpaceX

Dieses Foto von leuchtenden Himmelsobjekten wurde vom Passeiertal aus aufgenommen.
Badge Video
Badge Local
Chronik  »  Himmelsbeobachtung

Mysteriöse Fotos: Was zischt da über den Südtiroler Himmel?

Es sind nur ein paar wackelige Fotos, aber die Frage danach, was sie zeigen, ist eine große: STOL-Leser Silvan Wierer hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit seiner Kamera vom Passeiertal aus hell leuchtende Himmelsobjekte festgehalten. Sind es Trümmerteile einer chinesischen Rakete, die am Wochenende abgestürzt sind? Wir haben den Astronomen Luca Ciprari vom Planetarium Südtirol gefragt.

mehr
Die Crew wird am Samstag auf der ISS erwartet.
Chronik  »  Raumfahrt

SpaceX-Mission: 4 Astronauten zur ISS gestartet

3 Männer und eine Frau sind mit einem „Crew Dragon“ des privaten Raumfahrtunternehmens SpaceX zur Internationalen Raumstation ISS aufgebrochen. Die 4 Astronauten seien Freitag früh (Ortszeit) mit Hilfe einer Falcon-9-Trägerrakete vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida aus gestartet, teilten SpaceX und die US-Raumfahrtbehörde NASA mit.

mehr
Seit 2012 ist SpaceX 15 Mal zur ISS geflogen, bisher hat das Unternehmen aber lediglich Versorgungsflüge übernommen.
Panorama  »  Raumfahrt

SpaceX will erstmals Astronauten zur ISS schicken

Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX will im Mai erstmals Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS schicken. Eine SpaceX-Rakete vom Typ Falcon 9 soll die beiden US-Astronauten Bob Behnken und Doug Hurley ins All bringen, wie die US-Raumfahrtbehörde NASA und SpaceX am Mittwoch (Ortszeit) mitteilten. Der Start sei derzeit für Mitte bis Ende Mai geplant.

mehr
mehr laden