Spiele

EU-Anti-Terrorbeauftragter Gilles de Kerchove warnt vor Videospielen.
Politik  »  EU

EU-Anti-Terrorbeauftragter warnt vor Videospielen

Der EU-Anti-Terrorbeauftragte hat vor einer Nutzung von Videospielen zur Vorbereitung von Anschlägen gewarnt und eine stärkere Regulierung gefordert. Online-Spiele könnten von Tätern „als Kommunikationsmittel“ und zum Austausch verschlüsselter Nachrichten genutzt werden, sagte der Belgier Gilles de Kerchove in einem Interview mit der Nachrichtenagentur AFP. Kampfspiele könnten zudem „ein Mittel sein, um Angriffsszenarios zu testen“.

mehr
Streit um Rubik`s Cube dauert schon seit 14 Jahren an.
Chronik  »  EU

Rubik's Cube zu Unrecht als Marke geschützt

Geübte schaffen den Rubik's Cube angeblich unter fünf Sekunden - der Streit über europäische Markenrechte an dem dreidimensionalen Puzzle zieht sich schon über 14 Jahre. Am Donnerstag war das EU-Gericht in Luxemburg am Zug und entschied: Die 1999 eingetragene und von der deutschen Firma Simba Toys angefochtene Marke wurde 2017 zu Recht gelöscht. Die britische Firma Rubik's Brand Limited unterlag.

mehr
mehr laden