StolVideo

#ichbleibezuhause: Mit diesem Satz forderte der italienische Musiker Jovanotti hauptsächlich die Jugend auf, in dieser Krise zu Hause zu bleiben und die Warnungen der Experten ernst zu nehmen. Auch STOL beteiligt sich an der Aktion und hat die Leser ermuntert, mitzumachen. Hier die besten Bilder der STOL-Leser unter dem Motto #ichbleibezuhause.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  StolVideo

#Ichbleibezuhause: STOL-Leser in der roten Zone - Tag 17

#ichbleibezuhause: Mit diesem Satz forderte der italienische Musiker Jovanotti hauptsächlich die Jugend auf, in dieser Krise zu Hause zu bleiben und die Warnungen der Experten ernst zu nehmen. Auch STOL beteiligt sich an der Aktion und hat die Leser ermuntert, mitzumachen. Hier die besten Bilder der STOL-Leser unter dem Motto #ichbleibezuhause.

mehr
Auch die Berufsfeuerwehr reagiert auf die ungewöhnliche Situation im ganzen Land, so kann zum Beispiel der Kurs für Brandschutzbeauftragte nun online absolviert werden. „Als vorübergehende Notvariante für alle, die diese Ausbildung machen müssen“, sagt Florian Alber der Chef der Berufsfeuerwehr. Einen konkreten Nutzen hatte dieser Online-Kurs bereits: Ohne diese Möglichkeit hätte der Covid-19-Trakt im neuen Bozner Krankenhaus gar nicht eröffnet werden können, da es auch dort Brandschutzbeauftragte braucht.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  StolVideo

Online-Kurs für Brandschutzbeauftragte

Auch die Berufsfeuerwehr reagiert auf die ungewöhnliche Situation im ganzen Land, so kann zum Beispiel der Kurs für Brandschutzbeauftragte nun online absolviert werden. „Als vorübergehende Notvariante für alle, die diese Ausbildung machen müssen“, sagt Florian Alber der Chef der Berufsfeuerwehr. Einen konkreten Nutzen hatte dieser Online-Kurs bereits: Ohne diese Möglichkeit hätte der Covid-19-Trakt im neuen Bozner Krankenhaus gar nicht eröffnet werden können, da es auch dort Brandschutzbeauftragte braucht.

mehr
In Sachen obdachlose Flüchtlinge ist zwar etwas in Bewegung gekommen, so schnell wird sich die Situation aber nicht verbessern.   Derweil wird die Situation am Pfarrplatz immer dramatischer. Dort treffen sich täglich bis zu 30 Personen. "Mittlerweile trauen wir uns nicht mehr aus dem Haus", sagt eine Anrainerin.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  StolVideo

Party am Bozner Pfarrplatz

In Sachen obdachlose Flüchtlinge ist zwar etwas in Bewegung gekommen, so schnell wird sich die Situation aber nicht verbessern. Derweil wird die Situation am Pfarrplatz immer dramatischer. Dort treffen sich täglich bis zu 30 Personen. "Mittlerweile trauen wir uns nicht mehr aus dem Haus", sagt eine Anrainerin.

mehr
Derzeit müssen 51 Covid-19 Patienten in Südtirol intensivmedizinisch betreut werden, über 200  sind  zusätzlich auf den Normalstationen untergebracht. Um eine höhere Betten-Kapazitäten zu schaffen, ist am Donnerstag ein Teil des neuen Krankenhaustraktes in Bozen in Betrieb genommen worden. Sanitätslandesrat Thomas Widmann und der Primar der Notfallmedizin, Marc Kaufmann, im Interview.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  StolVideo

Neuer Corona-Trakt in Bozen: "Ein paar Tage Luft"

Derzeit müssen 51 Covid-19 Patienten in Südtirol intensivmedizinisch betreut werden, über 200 sind zusätzlich auf den Normalstationen untergebracht. Um eine höhere Betten-Kapazitäten zu schaffen, ist am Donnerstag ein Teil des neuen Krankenhaustraktes in Bozen in Betrieb genommen worden. Sanitätslandesrat Thomas Widmann und der Primar der Notfallmedizin, Marc Kaufmann, im Interview.

mehr
„In dieser schweren Zeit werden wir wieder still und klein und erinnern uns, dass  wir mit Liebe und Verstand  einfach stärker sind.“ Der Naturnser Musik und Komponist Christian Theiner schrieb und komponierte– jetzt in dieser Zeit der schweren Krise – einen wunderbar tiefgründigen Song mit dem Titel Einsicht. Und widmet ihn nun allen Südtirolern.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  StolVideo

Berührend: Christian Theiner mit "Einsicht"

„In dieser schweren Zeit werden wir wieder still und klein und erinnern uns, dass wir mit Liebe und Verstand einfach stärker sind.“ Der Naturnser Musik und Komponist Christian Theiner schrieb und komponierte– jetzt in dieser Zeit der schweren Krise – einen wunderbar tiefgründigen Song mit dem Titel Einsicht. Und widmet ihn nun allen Südtirolern.

mehr
„Wir helfen uns gegenseitig“, betonte Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher bei einer virtuellen Pressekonferenz am Dienstag. Das Bundesland Tirol unterstütze Südtirol mit der Betreuung von Intensivpatienten. Hierbei komme es in Südtirol langsam „zu Engpässen“, erklärte Kompatscher. 5 Südtiroler Patienten werden demnach in Österreich untergebracht. 3 Patienten werden in Lienz aufgenommen, 2 in Innsbruck.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  StolVideo

Kompatscher: „Wir helfen uns gegenseitig“

„Wir helfen uns gegenseitig“, betonte Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher bei einer virtuellen Pressekonferenz am Dienstag. Das Bundesland Tirol unterstütze Südtirol mit der Betreuung von Intensivpatienten. Hierbei komme es in Südtirol langsam „zu Engpässen“, erklärte Kompatscher. 5 Südtiroler Patienten werden demnach in Österreich untergebracht. 3 Patienten werden in Lienz aufgenommen, 2 in Innsbruck.

mehr
#ichbleibezuhause: Mit diesem Satz forderte der italienische Musiker Jovanotti hauptsächlich die Jugend auf, in dieser Krise zu Hause zu bleiben und die Warnungen der Experten ernst zu nehmen. Auch STOL beteiligt sich an der Aktion und hat die Leser ermuntert, mitzumachen. Hier die besten Bilder der STOL-Leser unter dem Motto #ichbleibezuhause.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  StolVideo

#ichbleibezuhause: STOL-Leser in der roten Zone – Tag 13

#ichbleibezuhause: Mit diesem Satz forderte der italienische Musiker Jovanotti hauptsächlich die Jugend auf, in dieser Krise zu Hause zu bleiben und die Warnungen der Experten ernst zu nehmen. Auch STOL beteiligt sich an der Aktion und hat die Leser ermuntert, mitzumachen. Hier die besten Bilder der STOL-Leser unter dem Motto #ichbleibezuhause.

mehr
Ein ganz besonderes Musik-Video hat die STOL-Redaktion am Sonntag erreicht:  Die Grödner Schulband „Cominais“  singt unter der Leitung von Aaron Demez ein Lied zur Coronakrise . Da ein gemeinsames Singen derzeit nicht möglich ist, hat jede der Schülerinnen ihren Part zu Hause mit dem Handy aufgenommen. Demez fügte dann die einzelnen Videos zu einem   wunderschönem Ganzen zusammen. Das Ergebnis ist spitze!
Badge Video
Badge Local
Videos  »  StolVideo

„Musik vereint, auch wenn wir getrennt sind“

Ein ganz besonderes Musik-Video hat die STOL-Redaktion am Sonntag erreicht: Die Grödner Schulband „Cominais“ singt unter der Leitung von Aaron Demez ein Lied zur Coronakrise . Da ein gemeinsames Singen derzeit nicht möglich ist, hat jede der Schülerinnen ihren Part zu Hause mit dem Handy aufgenommen. Demez fügte dann die einzelnen Videos zu einem wunderschönem Ganzen zusammen. Das Ergebnis ist spitze!

mehr
#ichbleibezuhause: Mit diesem Satz forderte der italienische Musiker Jovanotti am Anfang der Krise hauptsächlich die Jugend auf, zu Hause zu bleiben und die Warnungen der Experten ernst zu nehmen. Auch STOL beteiligt sich an der Aktion und hat die Leser ermuntert, mitzumachen. Hier die besten Bilder der STOL-Leser unter dem Motto #ichbleibezuhause.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  StolVideo

#ichbleibezuhause: STOL-Leser in der roten Zone – Tag 12

#ichbleibezuhause: Mit diesem Satz forderte der italienische Musiker Jovanotti am Anfang der Krise hauptsächlich die Jugend auf, zu Hause zu bleiben und die Warnungen der Experten ernst zu nehmen. Auch STOL beteiligt sich an der Aktion und hat die Leser ermuntert, mitzumachen. Hier die besten Bilder der STOL-Leser unter dem Motto #ichbleibezuhause.

mehr
Zu einem Brand wurde die Freiwillige Feuerwehr Lana in der Nacht auf Sonntag alarmiert. Am Gilmannweg war ein Holzstapel in Brand geraten, aufgrund von abgelegter Asche, in der Glut war. Das Feuer griff auf eine Garage über, an der das Holz gestapelt war. Die Feuerwehr brachte den Brand rasch unter Kontrolle und rettete 2 Fahrzeuge aus dem Gebäude.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  StolVideo

Lana: Garage bei Brand beschädigt

Zu einem Brand wurde die Freiwillige Feuerwehr Lana in der Nacht auf Sonntag alarmiert. Am Gilmannweg war ein Holzstapel in Brand geraten, aufgrund von abgelegter Asche, in der Glut war. Das Feuer griff auf eine Garage über, an der das Holz gestapelt war. Die Feuerwehr brachte den Brand rasch unter Kontrolle und rettete 2 Fahrzeuge aus dem Gebäude.

mehr
#ichbleibezuhause: Mit diesem Satz forderte der italienische Musiker Jovanotti hauptsächlich die Jugend auf, in dieser Krise zu Hause zu bleiben und die Warnungen der Experten ernst zu nehmen. Auch STOL beteiligt sich an der Aktion und hat die Leser ermuntert, mitzumachen. Hier die besten Bilder der STOL-Leser unter dem Motto #ichbleibezuhause.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  StolVideo

#ichbleibezuhause: STOL-Leser in der roten Zone – Tag 11

#ichbleibezuhause: Mit diesem Satz forderte der italienische Musiker Jovanotti hauptsächlich die Jugend auf, in dieser Krise zu Hause zu bleiben und die Warnungen der Experten ernst zu nehmen. Auch STOL beteiligt sich an der Aktion und hat die Leser ermuntert, mitzumachen. Hier die besten Bilder der STOL-Leser unter dem Motto #ichbleibezuhause.

mehr
#ichbleibezuhause: Mit diesem Satz forderte der italienische Musiker Jovanotti hauptsächlich die Jugend auf, in dieser Krise zu Hause zu bleiben und die Warnungen der Experten ernst zu nehmen. Auch STOL beteiligt sich an der Aktion und hat die Leser ermuntert, mitzumachen. Hier die besten Bilder der STOL-Leser unter dem Motto #ichbleibezuhause.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  StolVideo

#ichbleibezuhause: STOL-Leser in der roten Zone – Tag 10

#ichbleibezuhause: Mit diesem Satz forderte der italienische Musiker Jovanotti hauptsächlich die Jugend auf, in dieser Krise zu Hause zu bleiben und die Warnungen der Experten ernst zu nehmen. Auch STOL beteiligt sich an der Aktion und hat die Leser ermuntert, mitzumachen. Hier die besten Bilder der STOL-Leser unter dem Motto #ichbleibezuhause.

mehr
#ichbleibezuhause: Mit diesem Satz forderte der italienische Musiker Jovanotti hauptsächlich die Jugend auf, in dieser Krise zu Hause zu bleiben und die Warnungen der Experten ernst zu nehmen. Auch STOL beteiligt sich an der Aktion und hat die Leser ermuntert, mitzumachen. Hier die besten Bilder der STOL-Leser unter dem Motto #ichbleibezuhause.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  StolVideo

#ichbleibezuhause: STOL-Leser in der roten Zone – Tag 9

#ichbleibezuhause: Mit diesem Satz forderte der italienische Musiker Jovanotti hauptsächlich die Jugend auf, in dieser Krise zu Hause zu bleiben und die Warnungen der Experten ernst zu nehmen. Auch STOL beteiligt sich an der Aktion und hat die Leser ermuntert, mitzumachen. Hier die besten Bilder der STOL-Leser unter dem Motto #ichbleibezuhause.

mehr
Auf der täglichen Pressekonferenz informierten am Donnerstag Landeshauptmann Arno Kompatscher, Landesrat Thomas Widmann und der Primar der Notfallmedizin Marc Kaufmann über die aktuelle Lage. Letzterer erklärte, dass der Sanitätsbetrieb in dieser Covid-19-Krise trotz aller Anstrengungen an die Grenzen stoßen wird und was jetzt jeder Einzelne von uns tun muss. (Kaufmann ab Minute 8.02)
Badge Video
Badge Local
Videos  »  StolVideo

"Helfen Sie uns, damit wir Ihnen helfen können!"

Auf der täglichen Pressekonferenz informierten am Donnerstag Landeshauptmann Arno Kompatscher, Landesrat Thomas Widmann und der Primar der Notfallmedizin Marc Kaufmann über die aktuelle Lage. Letzterer erklärte, dass der Sanitätsbetrieb in dieser Covid-19-Krise trotz aller Anstrengungen an die Grenzen stoßen wird und was jetzt jeder Einzelne von uns tun muss. (Kaufmann ab Minute 8.02)

mehr
Bozens Bürgermeister Renzo Caramaschi greift jetzt hart durch. Nachdem am Mittwoch schon die meisten Promenaden und Parkanlagen geschlossen wurden, wurden jetzt auch die Bänke im Stadtgebiet gesperrt. Die Kontrollen im Rahmen der Vermeidung der Ausbreitung von Covid-19 werden intensiviert, die Strafen werden hart sein.
Badge Video
Badge Local
Videos  »  StolVideo

„Strenge Kontrollen, harte Strafen“

Bozens Bürgermeister Renzo Caramaschi greift jetzt hart durch. Nachdem am Mittwoch schon die meisten Promenaden und Parkanlagen geschlossen wurden, wurden jetzt auch die Bänke im Stadtgebiet gesperrt. Die Kontrollen im Rahmen der Vermeidung der Ausbreitung von Covid-19 werden intensiviert, die Strafen werden hart sein.

mehr
mehr laden