Streit

Trump: Baldige Entscheidung im Tiktok-Streit.
Wirtschaft  »  Streit

US-Regierung will Downloads von TikTok und WeChat blockieren

Die Regierung von US-Präsident Donald Trump erhöht im Ringen um die Zukunft der populären Video-App TikTok den Druck. Ab Sonntag soll es in den USA nicht mehr möglich sein, TikTok und den Chat-Dienst WeChat herunterzuladen, wie das Handelsministerium bekanntgab. TikTok soll zudem ab dem 12. November für Nutzer in den USA nicht mehr funktionieren, WeChat schon ab kommenden Sonntag.

mehr
Trump sieht eine baldige Entscheidung im Tiktok-Streit.
Badge Video
Wirtschaft  »  Streit

US-Präsident Trump: Bald Entscheidung zu Tiktok

Im Poker um die Zukunft der populären Video-App Tiktok in den USA hat Präsident Donald Trump eine rasche Entscheidung angekündigt. Die US-Regierung sprach mit dem Software-Konzern Oracle und dem Supermarkt-Riesen Walmart, die beide bei Tiktok einsteigen sollen, wie Trump am Donnerstag sagte. „Ich schätze, Microsoft ist auch immer noch dabei“, sagte der Präsident überraschend.

mehr
Schluss mit Lächeln: Die Schwester des nordkoreanischen Machthabers (links) drohte dem südkoreanischen Nachbarn mit Vergeltung (im Bild Südkoreas Präsident Moon Jae-in).
Politik  »  Streit

Nordkorea droht Südkorea mit Vergeltung

Nordkorea hat nach einer Propaganda-Aktion südkoreanischer Aktivisten an der Grenze seinen Ton verschärft und dem Nachbarland mit Vergeltung gedroht. „Das Recht, die nächste Aktion gegen den Feind zu unternehmen, wird dem Generalstab unserer Armee anvertraut“, erklärte die einflussreiche Schwester des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un, Kim Yo Jong, am Samstagabend (Ortszeit).

mehr
Sport  »  Formel1

Mercedes droht bei Aussprache: "Stallorder möglich"

Hauen und Stechen statt Harmonie: Nach der „Schlitz-Affäre“ von Spa-Francorchamps ist der nur scheinbar beigelegte Ungarn-Streit zwischen Nico Rosberg und Lewis Hamilton weiter eskaliert. Die Stimmung zwischen den beiden Titelkandidaten der Formel-1-WM ist auf dem Tiefpunkt, das angespannte Verhältnis möglicherweise irreparabel beschädigt.

mehr
mehr laden