Tag der Geschwister

Geschwister müssen im Lockdown viel Zeit miteinander verbringen. Das kann oft zu Streit führen. Aber auch zusammenschweißen.
Panorama  »  Tag der Geschwister

„Auf Gedeih und Verderb“: Geschwister im Lockdown

Seit Beginn der Corona-Pandemie sitzen Geschwister enger aufeinander als je zuvor. Bei geschlossenen Schulen, ohne Sport, Freunde und andere Aktivitäten außer Haus wird das Verhältnis in vielen Familien hart auf die Probe gestellt. Wie hat sich das Verhältnis zwischen Brüdern und Schwestern seither verändert? Und bleibt das jetzt so? Ein Bericht zum „Tag der Geschwister“ am heutigen 10. April.

mehr
mehr laden