Tag des Ehrenamtes

Krisen haben bisher stets dazu geführt, dass sich mehr Menschen als Freiwillige aktivieren. (Symbolbild)
Badge Local
Chronik  »  Tag des Ehrenamtes

Lächeln ist auch mit Maske möglich: Freiwilligenarbeit in Covid-19 Zeiten

Wenn viele Menschen zusammenhalten und zusammenarbeiten, ist vieles möglich. Getreu diesem Motto agieren die unzähligen Freiwilligen in unserem Land schon seit Jahren, zum Wohle der Bevölkerung. Ob Corona-Massentest, Essen auf Rädern oder einfach ein Ohr zum Zuhören: Jeden Tag engagieren sich Freiwillige in unserem Land, bereichern den Alltag vieler Menschen und kümmern sich um so manche Nöte und Sorgen. Am 5. Dezember, Internationaler Tag der Freiwilligen, kann man deshalb zum wiederholten Mal nur „Vergelt's Gott!„ sagen: „Danke! Grazie! Lolan!“

mehr
mehr laden