Tests

Bayern-Fans, die nach Budapest reisen wollen zum UEFA-Supercup-Endspiel gegen den FC Sevilla, müssen sich darauf besonders vorbereiten. Budapest war kürzlich vom Robert-Koch-Institut zum Corona-Risikogebiet erklärt worden.
Badge Video
Videos  »  Ansteckung

Coronatests für Bayernfans

Bayern-Fans, die nach Budapest reisen wollen zum UEFA-Supercup-Endspiel gegen den FC Sevilla, müssen sich darauf besonders vorbereiten. Budapest war kürzlich vom Robert-Koch-Institut zum Corona-Risikogebiet erklärt worden.

mehr
Pierpaolo Bertoli, geschäftsführenden Sanitätsdirektor des Südtiroler Sanitätsbetriebes.
Badge Local
Chronik  »  Coronavirus

Steigende Corona-Infektionen in Südtirol: „Situation absolut ernst nehmen“

Nachdem am Dienstag (18. August) keine Neuinfektion zu vermelden war, folgte heute ein sprunghafter Anstieg der Zahl der Neuinfizierten auf 21 an einem Tag. Ähnlich anderen europäischen Ländern sind diese auch in Südtirol vor allem auf Personen zurückzuführen, die sich außerhalb von Südtirol angesteckt haben und gewissermaßen das Virus „importieren“. Dies teilt der Sanitätsdirektor Pierpaolo Bertoli in einer Aussendung mit.

mehr
Markus Söder  bekräftigt seine Forderung nach einer Pflicht für Corona-Tests an Flughäfen für Urlaubsrückkehrer aus Risikogebieten.
Politik  »  Bayern

Bayern will Covid-Teststationen an Österreichs Grenzen

Bayern fordert ein deutschlandweites Konzept mit Pflicht-Test für Urlaubs-Heimkehrer aus Risikogebieten. Zugleich richtet der Freistaat an mehreren Autobahn-Grenzübergängen zu Österreich freiwillige Teststationen ein - ebenso an den Hauptbahnhöfen in München und Nürnberg, kündigte Ministerpräsident Markus Söder am Montag in München an.

mehr
Die Studie will die Auswirkungen des neuartigen Coronavirus in Südtirol erforschen und gleichzeitig den Ist-Zustand feststellen.
Badge Video
Badge Local
Chronik  »  Coronavirus

Covid-19 in Südtirol – 3 Studien starten

Innerhalb der Studie „Covid-19 in Südtirol“ wird es 3 Einzelstudien geben: Zum einen soll der Infektions- und Immunitätsstatus der Bevölkerung flächendeckend und repräsentativ erhoben, zum anderen die langfristige Erforschung der Erkrankung und ihrer Mechanismen geklärt werden. Zudem will man anhand einer psychologischen Befragung die Verhaltensgewohnheiten und Belastungen in Zusammenhang mit Covid-19 ermitteln.

mehr
Das deutsche Biotechunternehmen CureVac will seinen potenziellen Corona-Impfstoff bis Mitte nächsten Jahres marktreif haben. Und nach Aussage von Fachleuten könnte CureVac - abhängig von den Studienergebnissen - bereits Anfang nächsten Jahres die Zulassung beantragen. Erste auswertbare Daten aus der klinischen Studie würden im September oder Oktober erwartet. Insgesamt sollen rund 150 Teilnehmer in der Phase-1-Studie geimpft werden.
Badge Video
Videos  »  Coronavirus

CureVac will Corona-Impfstoff bis Mitte 2021 marktreif haben

Das deutsche Biotechunternehmen CureVac will seinen potenziellen Corona-Impfstoff bis Mitte nächsten Jahres marktreif haben. Und nach Aussage von Fachleuten könnte CureVac - abhängig von den Studienergebnissen - bereits Anfang nächsten Jahres die Zulassung beantragen. Erste auswertbare Daten aus der klinischen Studie würden im September oder Oktober erwartet. Insgesamt sollen rund 150 Teilnehmer in der Phase-1-Studie geimpft werden.

mehr
mehr laden