Tod

Anna Calissoni Bulgari, eine Erbin aus der italienischen Dynastie der Luxusjuweliere Bulgari, ist mit 93 Jahren gestorben.
Chronik  »  Italien

Bulgari-Erbin mit 93 Jahren gestorben

Anna Calissoni Bulgari, eine Erbin aus der italienischen Dynastie der Luxusjuweliere Bulgari, ist mit 93 Jahren gestorben. Das bestätigte eine Sprecherin der Familie aus Aprilia südlich von Rom der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag. Sie sei am Freitag verschieden.

mehr
Little Richard, Pionier des Rock'n Roll.
Kultur  »  Prominente

Rock'n Roll-Pionier Little Richard gestorben

Der Rock'n'Roll-Pionier Little Richard ist tot. Der amerikanische Musiker („Tutti Frutti“) starb am Samstag im Alter von 87 Jahren, wie das Magazin „Rolling Stone“ und die US-Nachrichtenagentur AP berichteten. Die Todesursache von Little Richard, der mit bürgerlichem Namen Richard Wayne Penniman hieß, blieb zunächst unklar.

mehr
Florian Schneider-Esleben, Mitgründer der legendären Gruppe Kraftwerk, ist tot
Kultur  »  Tod

Kraftwerk-Gründer ist tot

Im legendären Kling-Klang-Studio entwarf Florian Schneider-Esleben zusammen mit Ralf Hütter in Düsseldorf ab 1970 den elektronischen Sound von Kraftwerk. Nun ist der Avantgardist gestorben.

mehr
Tony Allen bei einem Konzert in Glastonbury im Jahr 2010.
Kultur  »  Todesfall

Schlagzeuger-Legende Tony Allen gestorben

Die Schlagzeuger-Legende Tony Allen ist tot. Der nigerianische Musiker, Mitbegründer des Afrobeat, sei am Donnerstag mit 79 Jahren in Paris gestorben, sagte sein Manager Eric Trosset. Die Todesursache sei unklar, Allen sei aber nicht an einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. „Er war völlig gesund, das kam ganz plötzlich“, meinte sein Manager.

mehr
Den Angehörigen war zunächst eine Leiche übergeben worden, die ohne vorherige Identifizierung durch die Familie feuerbestattet wurde. (Symbolbild)
Chronik  »  Furchtbare Verwechslung

Für tot erklärte Frau wacht in Spital wieder auf

Eine wegen einer Verwechslung irrtümlich für tot erklärte Frau aus Ecuador ist nach dreiwöchigem Koma im Krankenhaus wieder zu sich gekommen. Alba Maruri war mit Symptomen einer Covid-19-Erkrankung ins Krankenhaus von Guayaquil gekommen und am 27. März für tot erklärt worden. Wegen des allgemeinen Durcheinanders hatte man sie dort mit einer anderen Patientin verwechselt.

mehr
Die Teenager wurden tot in einer Kirche in Äthiopien gefunden.
Chronik  »  Äthiopien

7 Teenager tot in Kirche gefunden

In Äthiopien sind am Tag des orthodoxen Osterfestes 7 Teenager tot in einer Kirche gefunden worden. Die 6 Männer und eine Frau seien Sonntagfrüh in einem Zimmer in einer Kirche im Bezirk Adama südöstlich der Hauptstadt Addis Abeba aufgefunden worden, sagte am Montag Aschalew Alemu, ein Sprecher der lokalen Behörden, der staatlichen Nachrichtenagentur ENA.

mehr
Beard wurde 82 Jahre alt.
Kultur  »  Fotografie

Star-Fotograf Peter Beard tot aufgefunden

Der Star-Fotograf Peter Beard ist tot. Nachdem er rund 3 Wochen lang als vermisst galt, sei seine Leiche in einem Naturpark bei Montauk an der Ostspitze der Halbinsel Long Island im US-Bundesstaat New York gefunden worden, berichteten US-Medien unter Berufung auf die Familie des Fotografen.

mehr
Brian Dennehy starb eines natürlichen Todes.
Kultur  »  Kino

Schauspieler Brian Dennehy mit 81 Jahren gestorben

Der amerikanische Schauspieler Brian Dennehy, der an der Seite von Sylvester Stallone durch den Film „Rambo“ bekannt wurde, ist tot. Er starb nach Angaben seiner Tochter Mittwochnacht (Ortszeit) eines natürlichen Todes im US-Staat Connecticut, wie das Branchenblatt „Hollywood Reporter“ am Donnerstag berichtete. Dennehy wurde 81 Jahre alt.

mehr
Aufgebrachte Menschen strömten trotz Versammlungsverbots zusammen.
Chronik  »  Vergehen

Unruhen nach Tod von 19-Jährigem in Brüssel – 57 Festnahmen

Der Tod eines 19-Jährigen bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei hat in Belgien trotz Corona-Ausgangsbeschränkungen Unruhen ausgelöst. Die Exekutive nahm bei den Vorfällen in der Gemeinde Anderlecht in der Region Brüssel-Hauptstadt bis Sonntag 57 Menschen fest, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga berichtete. Am Samstagabend waren es noch 43 Festnahmen gewesen.

mehr
Ewald Lassnig wurde für sein soziales und kulturelles Engagement mit dem Verdienstorden des Landes Tirol geehrt.
Badge Local
Chronik  »  Trauer

Partschins trauert um seinen Ehrenbürger

Ganz leise, jedoch nicht ohne Spuren zu hinterlassen, ist Ewald Lassnig nach längerer Krankheit am 25. März von uns gegangen. Er war einer jener immer seltener werdenden Charakterköpfe, welche ein Dorf nachhaltig prägen. Er war ein Teil von Partschins, ein Stück seines historischen Gedächtnisses.

mehr
Feldlazarett in New York.
Chronik  »  Epidemie

USA mit erneut höchster Corona-Todeszahl an einem Tag

1.480 Tote innerhalb 24 Stunden - Nun insgesamt 7.406 OpferIn den USA ist erneut die bisher weltweit höchste Zahl von Todesfällen durch das neuartige Coronavirus binnen 24 Stunden innerhalb eines Landes verzeichnet worden. Nach neuesten Angaben der Johns-Hopkins-Universität in Baltimore wurden zwischen Donnerstag 20.30 Uhr US-Ostküstenzeit und der gleichen Uhrzeit am Freitagabend 1.480 weitere Todesfälle registriert.

mehr
Penderecki war einer der wichtigsten zeitgenössischen Komponisten.
Kultur  »  Trauer

Polnischer Komponist Penderecki 86-jährig gestorben

Der polnische Komponist Krzysztof Penderecki ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 86 Jahren in Krakau, wie die Agentur PAP unter Berufung auf seine Ehefrau berichtete. Das polnische Kulturministerium würdigte Penderecki auf Twitter als „einen der größten polnischen Musiker“ und „weltweite Autorität auf dem Gebiet der Klassischen Musik“. Demnach starb er nach „langer, schwerer Krankheit“.

mehr
mehr laden