Tourismus

Kim durchschneidet das Eröffnungsband.
Politik  »  Nordkorea

Nordkoreas Diktator Kim eröffnet neue Stadt mit Skigebiet

Ein Skigebiet, angeblich tausende Wohnungen und verschiedene Gewächshäuser: Mit großem Pomp ist in Nordkorea eine neue Stadt eingeweiht worden, die von der staatlichen Nachrichtenagentur KCNA am Dienstag als „Utopia-Stadt unter dem Sozialismus“ gefeiert wurde. Kim habe „mit Leib und Seele“ zur Entstehung Samjiyons beigetragen, berichtete KCNA.

mehr
Bei manchen Hotelgästen ist der Koffer beim Check-out voller als bei der Ankunft.  (Symbolbild)
Umfrage
Wirtschaft  »  Umfrage

Bademäntel, Klavier und Klopapier: Was Hotelgäste alles mitgehen lassen

In Hotels verschwindet so einiges aus dem Zimmer. Das Mitnehmen von Seifen oder Stiften gilt vielen Hotelgästen als Kavaliersdelikt — doch manche Besucher sind so dreist, dass sie Fernseher, Klaviere oder gar ausgestopfte Tiere aus dem Hotel tragen. Besonders pikant ist das unterschiedliche Klauverhalten zwischen Gästen in 4-Sterne und 5-Sterne Hotels und die diebischen Vorlieben nach Nationalität.

mehr
Hotel dreht sich nur um Nutella.
Panorama  »  Tourismus

In Kalifornien entsteht erstes Hotel Nutella

Fans der Nuss-Nougat-Creme Nutella können sich freuen. Der Süßwarenhersteller Ferrero eröffnet im kommenden Januar in Kalifornien das erste „Hotella Nutella“. Dabei handelt es sich um ein Hotel in Napa Valley, das thematisch komplett auf den Brotaufstrich ausgerichtet ist. Das Hotel ist als Pop-Up-Konzept gedacht und öffnet seine Pforten vorerst nur für 3 Tage.

mehr
Es droht eine Rückkehr der Wassermassen.
Chronik  »  Hochwasser

Neue Unwetter für Venedig angekündigt

Die Lage in Venedig bleibt nach tagelangem Hochwasser angespannt. Für den späten Samstag kündigten Meteorologen neue Unwetter an. Die Schulen, die in Italien eigentlich auch am Samstag geöffnet sind, sollten weiter geschlossen bleiben. Viele Museen und Sehenswürdigkeiten, darunter auch der Dogenpalast am Markusplatz, sollten aber wieder öffnen.

mehr
Trotz Risiken wächst der Tourismus weiter.
Wirtschaft  »  Tourismus

Weltweiter Tourismusboom hält 2020 an

Der internationale Tourismus wächst trotz geopolitischer und wirtschaftlicher Risiken weiter. Die Beratungsgesellschaft IPK erwartet für 2020 einen weltweiten Anstieg der Auslandsreisen um 4 Prozent, wie aus ersten Trendanalysen des World Travel Monitor von IPK International hervorgeht, der auch die Reiseabsichten für die nächsten 12 Monate erhebt.

mehr
Venedig wird von Touristenströmen geplagt.
Chronik  »  Tourismus

Venedig: Weniger Wohnungen an Touristen

Gegen das Phänomen des Massentourismus fordert der Bürgermeister von Venedig, Luigi Brugnaro, ein gesamtstaatliches Gesetz, mit dem die Zahl der Wohnungen, die an Touristen vermietet werden dürfen, eingeschränkt wird. „Leider hat die Gemeinde Venedig heute nicht diese Zuständigkeit“, sagte Brugnaro nach Medienangaben.

mehr
mehr laden