Trauer

Peter Lanzinger (links) mit seinem Freund „Hias“ aus der ORF-Sendung Musikantenstadl.
Badge Local
Kultur  »  Trauer

Ein Musikantenherz hat aufgehört zu schlagen: Große Trauer um Lanzinger

Wie ein Lauffeuer verbreitete sich am Wochenende die Nachricht vom Tod des bekannten Sextner Musikers, Manager und Unternehmers Peter Lanzinger. Der 1943 in Sexten geborene Sohn des Rauter-Schusters besuchte eine Friseurlehre und eröffnete kurz darauf seinen eigenen Friseursalon. Doch schon in der Zeit als „Figaro“, so der landläufige Spitzname, schlug sein Herz für die Oberkrainermusik.

mehr
Die Trauer ist groß.
Badge Video
Chronik  »  Trauer

Kitzbühel verabschiedet sich von ermordeter Familie

Zahlreiche Angehörige, Freunde, Bekannte und Einwohner von Kitzbühel haben sich am Montagnachmittag bei einem Begräbnisgottesdienst von der ermordeten Familie verabschiedet. „Es ist eine grausame, unfassbare Tat, die wie ein Schlag für Kitzbühel ist“, sagte der Stadtpfarrer Michael Struzynski in seinen Eröffnungsworten.

mehr
Die Parte für die Eltern Andrea und Rupert Hinterholzer sowie deren Kinder Kevin und Nadine.
Chronik  »  Kitzbühel

Eine Familie wird zu Grabe getragen

Eine ganze Familie hat Andreas Exenberger (25) in der Nacht auf Sonntag in Kitzbühel ausgelöscht – aus Eifersucht und unbändiger Wut. Am Montag um 14 Uhr findet für die Familie Hinterholzer in Kitzbühel ein Trauergottesdienst statt: für die Eltern Andrea (51) und Rupert (59) sowie ihre Kinder Kevin (25) und Nadine (19).

mehr
mehr laden