US-Wahlen 2020

Trump begrüßte seine Unterstützer als "Krieger".
Politik  »  US-Wahlen 2020

Erste Trump-Massenkundgebung seit Beginn der Corona-Krise

Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie hat US-Präsident Donald Trump wieder eine Massenkundgebung abgehalten. Trump wurde am Samstagabend in Tulsa im Bundesstaat Oklahoma von Tausenden Anhängern mit „USA, USA, USA“-Rufen empfangen. Dennoch waren deutlich weniger Menschen erschienen als erwartet. „Wir fangen unseren Wahlkampf an“, sagte Trump. „Ihr seid Krieger“, so Trump zu seinen Unterstützern.

mehr
Bundesanwalt für Manhattan, Geoffrey Berman,.
Politik  »  US-Wahlen 2020

Showdown zwischen US-Justizminister und Staatsanwalt

In den USA ist ein neuer Konflikt zwischen der Regierung von Präsident Donald Trump und der Justiz ausgebrochen: Justizminister Bill Barr verkündete am Freitagabend den Rücktritt des einflussreichen Bundesanwalts für Manhattan, Geoffrey Berman, der mehrere Ermittlungen in Trumps Umfeld leitete. Berman erklärte dagegen, er sei nicht zurückgetreten - und habe auch nicht die Absicht, das zu tun.

mehr
Einst war er Stellvertreter des ersten schwarzen Präsidenten der USA. Nun deutet alles darauf hin als würde Joe Biden den Spieß umdrehen und im Falle seiner Wahl eine Afroamerikanerin zu seiner Vizepräsidentin machen.
Politik  »  US-Wahlen 2020

In Bidens Vize-Casting dürfte eine Afroamerikanerin gewinnen

Joe Bidens Bewerberinnen-Casting läuft schon seit Wochen – hat jetzt aber eine neue Dynamik bekommen. Der US-Demokrat hatte schon im März versprochen, dass er mit einer Frau als Vize-Kandidatin in den Wahlkampf gegen Präsident Donald Trump ziehen will. Seit massive Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt die USA in Atem halten, scheint alles auf eine Afroamerikanerin hinauszulaufen.

mehr
Joe Biden fordert Trump heraus.
Politik  »  Coronavirus

Virus bringt US-Wahlkampf zum Erliegen

Es sollte ein heftiger Wahlkampf werden – der Kampf um die Wiederwahl von Donald Trump als Präsident der Vereinigten Staaten, der Kampf gegen Joe Biden, seinen designierten Herausforderer von den Demokraten. Doch dann kam das Coronavirus und damit bisher etwa 90.000 tote US-Bürger, eine ruinierte Wirtschaft und ein ins Surreale abgeglittener Wahlkampf.

mehr
Joe Biden steht quasi als demokratischer Herausforderer von US-Präsident Donald Trump fest.
Politik  »  US-Wahlen 2020

Biden gewinnt US-Vorwahl in Nebraska

Der designierte Präsidentschaftskandidat der US-Demokraten, Joe Biden, hat die Vorwahl im Staat Nebraska gewonnen. Das teilte die demokratische Partei in Nebraska am Dienstagabend (Ortszeit) mit. US-Medienberichten zufolge erhielt Biden nach Auszahlung fast aller Wahlzettel rund 77 Prozent der Stimmen.

mehr
Die Vorwürfe wurden vor einigen Wochen publik.
Politik  »  US-Wahlen 2020

Ehemalige Mitarbeiterin hält an Vorwürfen gegen Biden fest

Die Frau hinter den Missbrauchsvorwürfen gegen den demokratischen US-Präsidentschaftsbewerber Joe Biden, Tara Reade, hat dessen Rückzug aus dem Rennen ums Weiße Haus gefordert. „Sie sollten nicht als Präsidentschaftskandidat für die Vereinigten Staaten antreten“, sagte Reade am Donnerstag (Ortszeit) im einem Interview. Überdies sei sie zu einem Lügendetektor-Test bereit, wenn Biden dies auch sei.

mehr
Präsident Trump präsentiert sich als Retter in der Not.
Politik  »  US-Wahlen 2020

Corona-Scheck als Wahlkampfwerkzeug für Trump

Viele Amerikaner haben dieser Tage Post erhalten. Und zwar von ganz oberster Stelle - denn der Absender ist „Das Weiße Haus“. Obwohl viele Amerikaner bereits vor Wochen ihren Corona-Scheck aufs Konto bekommen haben, flatterte dieser Tage noch einmal eine Erinnerung ins Haus. Der von Wahlkampfrhetorik geprägte Brief spricht die Sprache der Trump-Regierung und trägt die Unterschrift des Präsidenten.

mehr
Biden will für die Demokraten ins Weiße Haus.
Politik  »  US-Wahlen 2020

Biden gewinnt Vorwahl in Wyoming nach Sanders-Ausstieg

Der einzige verbliebene Präsidentschaftsbewerber der US-Demokraten, Joe Biden, hat die Vorwahl im US-Bundesstaat Wyoming erwartungsgemäß gewonnen. Die demokratische Partei in dem bevölkerungsärmsten Bundesstaat der USA erklärte Biden am Sonntag mit 72,2 Prozent der Stimmen zum Sieger. Der linke Senator Bernie Sanders - der seine Kandidatur am 8. April zurückgezogen hatte - kam auf 27,8 Prozent.

mehr
Bernie Sanders warf das Handtuch und machte Weg für Joe Biden frei.
Politik  »  US-Wahlen 2020

Joe Biden wirbt um Sanders-Unterstützer

Der designierte Präsidentschaftskandidat der US-Demokraten, Joe Biden, hat seinen bisherigen Rivalen, den linken Senator Bernie Sanders, gelobt und um dessen Unterstützer geworben. Sanders habe nicht nur einen wichtigen Wahlkampf geführt, sondern erfolgreich eine politische Bewegung geschaffen, die weiter großen inhaltlichen Einfluss haben werde, erklärte der frühere Vizepräsident am Mittwoch.

mehr
Ex-US-Vizepräsident Joe Biden baute Vorsprung deutlich aus.
Politik  »  US-Wahlen 2020

Neuerlicher Vorwahltriumph Bidens - Sanders chancenlos

Das Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten ist praktisch entschieden: Mit einem neuerlichen Vorwahltriumph in Florida, Illinois und Arizona hat der frühere US-Vizepräsident Joe Biden am Dienstag wohl die letzten Chancen des linken Senators Bernie Sanders zunichte gemacht, US-Präsident Donald Trump bei der Präsidentenwahl im November herauszufordern.

mehr
Aufwind für den demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden.
Badge Video
Politik  »  US-Wahlen 2020

Triumph für Biden bei Vorwahlen der US-Demokraten

Triumph für den früheren US-Vizepräsidenten Joe Biden beim Super Tuesday: Bei den Vorwahlen der US-Demokraten für die Präsidentschaftskandidatur gewann der 77-jährige Zentrums-Politiker laut Prognosen in mindestens 9 der 14 US-Staaten, in denen abgestimmt wurde. Sein linksgerichteter Konkurrent Bernie Sanders siegte demnach mindestens in 3 Staaten.

mehr
mehr laden