Unglück

Ein Mädchen wurde bei dem Hauseinsturz getötet.
Chronik  »  Unglück

Brasilien: Kind stirbt unter Trümmern

Beim Einsturz eines 4-stöckigen Gebäudes in der brasilianischen Millionenmetropole Rio de Janeiro ist ein Kind ums Leben gekommen. Die Leiche des etwa 3-jährigen Mädchens sei aus den Trümmern des Hauses geborgen worden, berichtete das Nachrichtenportal G1 am Donnerstag unter Berufung auf die Rettungskräfte.

mehr
Die Eltern des 5-jährigen Eitan kamen bei dem tragischen Seilbahn-Unglück ums Leben.
Chronik  »  Tragödie

Seilbahn-Unglück: 5-Jähriger verliert 5 Familienmitglieder

Bei dem Seilbahnunglück nahe des Lago Maggiore haben am Sonntag 14 Menschen ihr Leben verloren. 13 Personen kamen sofort um, später erlag noch einer der beiden eingelieferten Buben seinen schweren Verletzungen. Unter den Todesopfern sind auch 5 Familienmitglieder des kleinen Eitan (5), der selbst auch in der Gondel war und derzeit in einem Krankenhaus in Turin behandelt wird.

mehr
Mindestens 15 Menschen verloren bei dem Unglück ihr Leben.
Chronik  »  Bergbau

Goldmine in Guinea eingestürzt - Mindestens 15 Tote

Beim Einsturz einer illegalen Goldmine in Guinea in Westafrika sind mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. Wie Rettungskräfte und Augenzeugen berichteten, wurde das Unglück am Samstag nahe der Ortschaft Tatakourou im Nordosten des Landes durch einen Erdrutsch ausgelöst. Ein Vertreter des Roten Kreuzes an Ort und Stelle gab die Zahl der Todesopfer mit mindestens 15 an.

mehr
V-förmig hing das Wrack über der Straße.
Chronik  »  Unglück

23 Tote und Dutzende Verletzte bei U-Bahn-Unglück in Mexiko

Mexiko-Stadt ist von einem schweren Unglück erschüttert worden: Beim Einsturz einer U-Bahn-Brücke starben am Montagabend mehr als 20 Menschen, Dutzende weitere wurden verletzt. Unter den mindestens 23 Todesopfern seien auch Kinder, sagte Bürgermeisterin Claudia Sheinbaum am Unglücksort. Etwa 65 Verletzte seien ins Krankenhaus gebracht worden. Dutzende Rettungskräfte waren im Einsatz, ihre Arbeit wurde allerdings durch das instabile Zugwrack erschwert.

mehr
Bei einem Brand in einer Corona-Klinik in Bagdad sind mehrere Menschen ums Leben gekommen.
Chronik  »  Unglück

Mehrere Tote bei Brand in irakischer Corona-Klinik

Bei einer Explosion und einem anschließenden Großbrand in der Corona-Station eines Krankenhauses in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind in der Nacht auf Sonntag mehrere Personen getötet und verletzt worden. Es gebe mindestens 23 Todesopfer und etwa 50 Verletzte, teilten Sicherheitskräfte und medizinisches Personal über den Zwischenfall im Al-Khatib-Krankenhaus mit.

mehr
Bei einem Zugunglück in Taiwan kamen mindestens 48 Menschen ums Leben.
Chronik  »  Unfall

Zugunglück in Taiwan fordert mindestens 51 Menschenleben

Bei einem schweren Zugsunglück in einem Tunnel in Taiwan sind mindestens 51 Menschen ums Leben gekommen. Zudem wurden 146 Menschen verletzt, wie die Feuerwehr am Freitag mitteilte. Laut staatlicher Nachrichtenagentur CNA soll ein auf die Gleise gerollter Lastwagen das Unglück ausgelöst haben. Demnach sei der Zug kurz vor der Einfahrt in den Tunnel mit dem Schwerfahrzeug zusammengeprallt und dann bei der Durchfahrt entgleist.

mehr
mehr laden