Urlaub

Sonne, Strand und Meer – und einfach mal abschalten: Für die Italiener ist das in diesem von Corona bestimmten Sommer mit vielen Problemen verbunden.
Chronik  »  Urlaub

Aufgepasst: So komplex ist das Reisen im Corona-Sommer

Der 3. Juni ist für die Italiener Stichtag. Ab diesem Datum will die Regierung die Grenzen öffnen und den Bürgern zumindest innerhalb des Stiefels mehr Reisefreiheit erlauben. Dies will aber nicht heißen, dass die Italiener – und damit auch die Südtiroler – im restlichen Europa ebenso willkommen sind. Je nach Staat gelten hier unterschiedliche Regeln für die Einreise.

mehr
Wenn es denn einen Strandurlaub geben sollte in diesem Sommer, dann wird er etwas anders ausfallen als gewohnt. Im Bild: Der Strand von Rimini
Umfrage
Wirtschaft  »  Umfrage

Plexiglas-Boxen am Strand von Rimini: Wie finden Sie die Idee?

Die Italiener suchen nach Lösungen, um den Strandurlaub trotz Coronavirus zu retten und zeigen sich erfinderisch. Eine Firma in Modena sorgt für Aufsehen mit dem Vorschlag, Badeanstalten mit Plexiglas-Boxen auszustatten, in denen sich Menschen sonnen können, ohne mit anderen in Kontakt zu treten. Tourismusminister Dario Franceschini kündigte unterdessen Hilfsmaßnahmen an. Auch Urlaubsvoucher für meerwillige Italiener sind im Gespräch.

mehr
mehr laden