Verbraucherschutz

Der Deutsche Bundesgerichtshof fällte sein Urteil.
Badge Video
Wirtschaft  »  Abgasskandal

VW muss Schadenersatz für manipulierte Diesel zahlen

Für Zehntausende Dieselfahrer ist der Weg für Schadenersatz von Volkswagen frei. In seinem ersten Urteil zum VW-Abgasskandal stellte der Deutsche Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe am Montag fest, dass klagende Käufer ihr Auto zurückgeben und das Geld dafür einfordern können. Auf den Kaufpreis müssen sie sich aber die gefahrenen Kilometer anrechnen lassen.

mehr
Der Test brachte eher durchwachsene Ergebnisse.
Chronik  »  Kosmetikindustrie

7 von 13 Lippenstiften mit Schadstoffen

Lippenstift sollte frei von Schadstoffen sein, in einem Test für das Magazin „Konsument“ erfüllten 7 von 13 Produkten diese Grundvoraussetzung nicht. Dabei hätten als problematisch angesehene Substanzen speziell in Lippenstiften nichts verloren, da man davon zwangsläufig einiges schlucke, meinen die Konsumentenschützer: Bei regelmäßiger Verwendung in etwa 4 ganze Stifte pro Jahr.

mehr
Anlassfall war der VW-Abgasskandal.
Wirtschaft  »  Verbraucher

EU-Länder planen Einführung von Sammelklagen

Ohne die Stimmen von Österreich und Deutschland haben die EU-Staaten heute den Weg frei gemacht für stärkere Rechte von Verbrauchern gegenüber Konzernen. Verbraucher werden bald in der Lage sein, ihre Rechte überall in der EU kollektiv und wirksamer durchzusetzen. Der Rat hat sich auf den Entwurf einer Richtlinie über Verbandsklagen zum Schutz der Kollektivinteressen der Verbraucher geeinigt.

mehr
Neue EU-Auflagen für Waschmaschinenn sollten mit 2021 greifen.
Wirtschaft  »  Verbraucherschutz

Neue EU-Regeln für Haushaltsgeräte geplant

Haushaltsgeräte wie Kühlschränke, Waschmaschinen oder Geschirrspüler sollen künftig leichter zu reparieren sein, damit sie nicht zu früh weggeworfen werden müssen. Die EU-Kommission plant neue Regeln für Hersteller ab 2021, um Umwelt und Klima besser zu schützen. Ersatzteile müssen demnach mindestens sieben bis zehn Jahre nach Verkauf eines Geräts verfügbar und binnen 15 Tagen lieferbar sein.

mehr
mehr laden