Verbrechen

Gefangene ihrer eigenen Gene? Immer wieder wird behauptet, dass einige Menschen ein  „Killer-Gen“ in sich tragen.
Badge Local
Chronik  »  Verbrechen

Frage im Fall Benno Neumair: Gibt es das „Mörder-Gen“?

Im bevorstehenden Prozess gegen Benno Neumair hätte ein Gen-Test eine wichtige Rolle spielen sollen. Aber er wird dann doch nicht durchgeführt. Bleibt die Frage: Ist es tatsächlich möglich, dass ein Mensch eine Art „Killer-Gen“ in sich trägt? Die Antwort gibt der Primar der Psychiatrie-Abteilung in Bozen, Dr. Andreas Conca. + Interview: Roberta Costiuc

mehr
Betroffene Frauen sollen sich verstärkt an die Polizei wenden.
Badge Video
Chronik  »  Verbrechen

Österreich: Regierung schnürt nach Frauenmorden Maßnahmenpaket

Nach der Serie an Frauenmorden in Österreich haben die zuständigen Minister am Montag ein Maßnahmenpaket gegen die Gewalt in der Privatsphäre präsentiert. So soll künftig der Datenaustausch zwischen den einzelnen Einrichtungen verbessert, die Fallkonferenzen verstärkt und die Tatmotive besser durchleuchtet werden. Zudem soll jede Polizeiinspektion in ganz Österreich über speziell ausgebildete Präventionsbeamte verfügen, kündigte Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) an.

mehr
Bilder unvorstellbare Grausamkeiten an Kindern haben die 4 Männer auf ihrer Plattform 400.000 Abonnenten zur Verfügung gestellt.
Chronik  »  Verbrechen

Eine der weltweit größten Kinderpornoplattformen im Darknet gesprengt

Ermittler haben eine der weltweit größten Kinderpornoplattformen im sogenannten Darknet gesprengt. Wie das deutsche Bundeskriminalamt (BKA) am Montag in Wiesbaden mitteilte, hatte die Darknetplattform „Boystown“ zuletzt weltweit mehr als 400.000 Mitglieder. 3 mutmaßliche Verantwortliche und Mitglieder der Plattform wurden in Deutschland festgenommen. Ein weiterer Deutscher wurde auf Grundlage eines internationalen Haftbefehls in Paraguay verhaftet.

mehr
Erst erschoss er 4 weitere Menschen, dann tötete ein 57-Jähriger sich selbst.
Chronik  »  Kriminalität

Amoklauf mit 5 Toten erschüttert kroatische Stadt Sibenik

Ein Amoklauf hat am Wochenende die Bewohner der kroatischen Adria-Stadt Sibenik erschüttert. Nach der Insolvenz seines Unternehmens soll der Besitzer einer Bäckereikette am Samstag 4 Menschen und sich selbst erschossen haben. Der 57-Jährige tötete die für ihn zuständige Insolvenzverwalterin, ihren Ehemann sowie 2 weitere Unternehmer, wie die Polizei in Sibenik mitteilte. Der 57-Jährige galt als erfolgreicher Geschäftsmann, der die Bäckereikette aufgebaut hatte.

mehr
Little verbüßte zuletzt drei lebenslange Freiheitsstrafen.
Chronik  »  Verbrechen

93 gestandene Morde: Samuel Little ist tot

Der mit 93 gestandenen Morden vom FBI als „schlimmster Serienmörder der USA“ bezeichnete Samuel Little ist tot. Er starb Mittwoch früh (Ortszeit) im Alter von 80 Jahren in einem Krankenhaus, wie die kalifornische Gefängnisbehörde mitteilte. Little hatte zuletzt in einer Haftanstalt des Westküstenstaates drei lebenslange Freiheitsstrafen ohne Bewährung verbüßt. Die Todesursache war zunächst nicht bekannt.

mehr
Der Tatort wurde abgesperrt, die Ermittlungen dauern an.
Chronik  »  Kriminalität

Schießerei in Berlin Kreuzberg: Mindestens 4 Männer schwer verletzt

Es war noch stockdunkel, als am frühen Morgen des zweiten Weihnachtstages in Berlin-Kreuzberg Schüsse fielen. 4 Männer wurden dabei schwer verletzt, wie die Berliner Polizei und die Generalstaatsanwaltschaft am Samstag mitteilten. Nach derzeitigem Kenntnisstand alarmierten Anwohner die Polizei, die die Schüsse in der Stresemannstraße in unmittelbarer Nähe der SPD-Parteizentrale gehört hatten.

mehr
Der Tod des 21-jährigen Willy Monteiro Duarte hat ganz Italien geschockt.
Chronik  »  Brutale Tat

Tod eines 21-Jährigen erschüttert Italien

Hunderte Menschen haben in Italien an der Trauerfeier für den 21 Jahre alten Willy Monteiro Duarte teilgenommen, der von vier Männern zu Tode geprügelt worden war. Auch Regierungschef Giuseppe Conte war am Samstag unter den Trauergästen in der Gemeinde Paliano bei Rom. Die Gäste trugen überwiegend weiße Oberteile als Symbol für ihre Trauer.

mehr
mehr laden