Verkauf

Bob Dylan verkauft die Rechte aller seiner Songs.
Kultur  »  Musik

Bob Dylan verkauft Songrechte an Universal Music

Bob Dylan hat die Verlagsrechte an allen seinen Songs an den Musikkonzern Universal Music verkauft. Die weltweite Nummer eins der Musikbranche nannte am Montag keinen Preis für die mehr als 600 Titel wie „Blowin' in the Wind“ oder „The Times They Are A-Changin'“. Nach Informationen der „New York Times“ wird der Betrag auf mehr als 300 Millionen Dollar geschätzt.

mehr
Panorama  »  Wirtschaft

Schon 1000 Autoren gegen Amazon

Immer mehr Schriftsteller schließen sich dem Protest gegen die Methoden des Onlinehändlers Amazon an. Einen offenen Brief unterzeichneten bis zum Samstagnachmittag bereits 1001 Autoren, wie die Schriftstellervereinigung PEN-Zentrum Deutschland auf ihrer Webseite mitteilte.

mehr
mehr laden