Verwaltung

Wie es für das Einkaufszentrum weitergeht, ist derzeit unklar.
Badge Local
Chronik  »  einkaufszentrum

Twenty: Gerichtsstreit geht weiter

Das Bozner Verwaltungsgericht hat ein Urteil gefällt, laut dem die von der Landesregierung 2020 zum Betrieb des Einkaufszentrums Twenty in der Bozner Galileistraße im Industriegebiet erteilte Genehmigung für ungültig erklärt wurde. Damit geht das jahrelange Hickhack um das Einkaufszentrum in eine neue juristische Runde.

mehr
Bei gerechtfertigten Gründen kann die Landesverwaltung ihren Schuldnern eine Ratenzahlung aufgeteilt auf maximal 72 Monaten gewähren.
Badge Local
Politik  »  Verwaltung

Schulden beim Land: Neue Regeln für Ratenzahlung

Wer Schulden gegenüber dem Land Südtirol hat und diese in Raten zurückzahlen möchte, für den gelten künftig neue Spielregeln. Mit ihrem Beschluss vom Mittwoch will die Landesregierung die Kriterien zur Gewährung der Ratenzahlung vereinheitlichen und die internen Prozesse beschleunigen beziehungsweise reduzieren. Dies gilt besonders auch für jene Fälle, in denen die Landesregierung in die Entscheidungsprozesse einbezogen wird.

mehr
Georg Simeoni sieht dem Info-Abend des AVS entspannt entgegen.
Umfrage
Badge Local
Chronik  »  Umfrage

Aussprache im AVS: Jetzt wird Klartext geredet

Trotz der angespannten Situation im Alpenverein geht der Vorsitzende Georg Simeoni am heutigen Montag „guter Dinge“ zum „Info-Abend“ am Sitz des AVS, wo die AVS-Landesleitung und die Vertreter der Sektionen zusammen mit den zurückgetretenen Referatsleitern nach Auswegen suchen werden.

mehr
Alessandro Urzí zeigt die Rückseite des Bildes: Dort ist eindeutig der Regionalrat als Besitzer angegeben.
Badge Local
Chronik  »  Südtirol

Regionalrat sucht rund 50 Kunstwerke

Der Regionalrat Trentino-Südtirol besitzt wertvolle Kunst – doch wie es jetzt aussieht, hat er seine Werke stiefmütterlich behandelt. Denn von etwa 50 Bildern weiß man zurzeit nicht, wo sie sich befinden, kritisiert der Abgeordnete Alessandro Urzí. Darunter sind auch Werke von Gotthard Bonell, Karl Plattner und Mauro Reggiani, berichten die "Dolomiten".

mehr
mehr laden