Viehzucht

Unzählige Hühner sind schon verendet.
Chronik  »  Seuche

Neuer Vogelgrippe-Ausbruch in Tschechien

In Tschechien ist innerhalb weniger Wochen ein 2. Vogelgrippe-Ausbruch festgestellt worden. Betroffen ist ein kommerzieller Geflügelgroßbetrieb in der Gemeinde Slepotice rund 110 Kilometer östlich von Prag. Dort sei der für Vögel hochansteckende Erreger H5N8 nachgewiesen worden, teilte das tschechische Landwirtschaftsministerium am Montag mit.

mehr
Männliche Küken sollen nicht mehr systematisch getötet werden.
Chronik  »  Tiere

Frankreich will Kükentöten ab 2021 verbieten

Frankreich will das systematische Töten männlicher Küken ab dem kommenden Jahr verbieten. Ziel sei, die Unternehmen Ende 2021 zum Verzicht auf das Kükentöten zu verpflichten, sagte Landwirtschaftsminister Didier Guillaume am Dienstag dem Fernsehsender BFM-TV. Zudem soll die Kastration von Ferkeln ohne Betäubung untersagt werden, so Guillaume.

mehr
Schweine in Niederschlesien  haben ihren Besitzer gefressen.
Chronik  »  Tiere

Hausschweine fressen Landwirt in Polen auf

Ein 72-jähriger polnischer Landwirt ist von seinen eigenen Schweinen gefressen worden. Die Todesursache des Bauern aus einem Dorf bei Lubin in Niederschlesien sei unbekannt, berichteten lokale Medien. Die Reste des Landwirts waren demnach vor einigen Tagen von einem Nachbarn entdeckt worden, der auf dem Betrieb nachsah, weil der Bauer seit Silvester nicht mehr aufgetaucht war.

mehr
mehr laden