Zoo

Dramatischer Zwischenfall im Zoo von San Diego (USA). Ein 25-jähriger Mann ist mit seiner 2-jährigen Tochter in das Elefantengehege eingestiegen. Dort posierte er für ein Foto. Als der Elefant die Menschen bemerkte, ging er auf die Eindringlinge los. Der Elefant wollte sein Territorium beschützen. Der Vater wurde nach der Aktion von der Polizei festgenommen.
Badge Video
Videos  »  Zoo

Wegen Foto: Vater riskiert das Leben seiner 2-jährigen Tochter

Dramatischer Zwischenfall im Zoo von San Diego (USA). Ein 25-jähriger Mann ist mit seiner 2-jährigen Tochter in das Elefantengehege eingestiegen. Dort posierte er für ein Foto. Als der Elefant die Menschen bemerkte, ging er auf die Eindringlinge los. Der Elefant wollte sein Territorium beschützen. Der Vater wurde nach der Aktion von der Polizei festgenommen.

mehr
Nach Frank Elstner ist nun auch Thomas Gottschalk Ehrenpate des Karlsruher Zoos.
Panorama  »  Tiere

Gottschalk ist Pate für Nasenbär „Thommy“ im Karlsruher Zoo

Der Moderator Thomas Gottschalk (70) hat die Ehrenpatenschaft für Nasenbär „Thommy“ im Zoo Karlsruhe übernommen. Die Idee dazu sei von Gottschalk selbst gekommen, der mit etwas Selbstironie die Tierart mit dem markanten Profil gewählt habe, teilte Zoodirektor Matthias Reinschmidt am Sonntag mit. „Wir sind überglücklich, dass diese Patenschaft zustande gekommen ist.

mehr
Der Fluchtversuch war nicht von Erfolg gekrönt.
Chronik  »  Tiere

Panda im Kopenhagener Zoo ausgerissen

Einer der beiden Riesenpandas im Zoo von Kopenhagen ist am Montag aus seiner Anlage getürmt. Das Männchen namens Xing Er sei einen Metallpfosten hochgeklettert und habe sich unter den am Pfeiler befestigten Elektrodrähten hindurchgeklemmt, erklärte der wissenschaftliche Zoodirektor Bengt Holst am Vormittag.

mehr
Mehrere Menschenaffen starben bei dem Brand.
Chronik  »  Brand

Drei Tatverdächtige für Brand im Krefelder Zoo ermittelt

Nach dem verheerenden Brand im Affenhaus öffnet der Zoo in Krefeld am Freitag wieder. In dem Tierpark waren in der Silvesternacht mehr als 30 Tiere, darunter mehrere Menschenaffen, ums Leben gekommen. Den Ermittlungen zufolge hat eine Himmelslaterne das Feuer verursacht. Demnach zündeten drei Frauen das schwebende Licht und lösten damit ungewollt den Brand mit einem Millionenschaden aus.

mehr
Keines der im Affenhaus lebenden Tiere überlebte.
Chronik  »  Feuer

Brand in deutschem Zoo – alle Tiere im Affenhaus verbrannt

Im Zoo der deutschen Stadt Krefeld ist in der Silvesternacht das Affenhaus abgebrannt, alle in ihm lebenden Tiere sind im Flammenmeer ums Leben gekommen. „Unsere schlimmsten Befürchtungen sind Realität geworden. Es gibt keine überlebenden Tiere im Affenhaus“, schrieb der Zoo am Mittwoch auf seiner Facebookseite. Die Brandursache war noch unklar.

mehr
mehr laden