bruneck

In einer Wohnung dieses Mehrfamilienhauses starb Nicoleta Caciula.
Badge Local
Chronik  »  Gericht

Tante getötet: 10 Jahre Haft für Lorys Daniel Caciula

10 Jahre Haft wegen des Mordes an seiner Tante Nicoleta (46): Dieses Urteil hat Vorverhandlungsrichterin Carla Scheidle am Freitag im verkürzten Verfahren über Lorys Daniel Caciula gefällt. Für die Richterin war der 25-Jährige zum Tatzeitpunkt zurechnungsfähig. Die Verteidigung hat Berufung angekündigt. Die Urteilsbegründung soll in 90 Tagen vorliegen.

mehr
„Mir ist es auch wichtig, das Wort Gottes mit afrikanischen Symbolen oder Geschichten zu erklären, wenn der biblische Text es ermöglicht“, sagt der neue Brunecker Kooperator Yves Menanga Kizito.
Badge Local
Chronik  »  Pfarrei

Was der Priester aus dem Kongo an den Südtirolern schätzt

Er stammt aus einer kinderreichen Familie in der Demokratischen Republik Kongo, gehört dem Orden der Jesuiten an, setzt sich für Flüchtlinge ein und wirkt ab 1. September als Kooperator in der Stadtpfarrei Bruneck: Im Gespräch mit s+ erklärt der Priester KooYves Menanga Kizito auch, warum er sich um eine Stelle in Südtirol beworben hat. + Von Martin Tinkhauser

mehr
Der neue Stiftungsrat mit Bischof Muser, Diözesanökonom Franz Kripp (links) und Michael Mitterhofer, Leiter des Verwaltungsamtes der Diözese (rechts).
Badge Local
Chronik  »  Diözese Bozen-Brixen

Ursulinenkloster Bruneck – Errichtung einer kirchlichen Stiftung

Am gestrigen Donnerstag wurde auf Antrag des Konvents der Ursulinen und nach Beratungen in den zuständigen Gremien formell die kirchliche „Stiftung Ursulinenkloster Bruneck“ – „Fondazione Convento Suore Orsoline“ – „Fundazion Cunvënt dl munighes S. Ursula“ von Bischof Ivo Muser errichtet. Über diese errichtete kirchliche Stiftung, welche um die zivilrechtliche Anerkennung ansucht, wird in Zukunft die Tätigkeit, welche bisher von den Ordensschwestern der Ursulinen in Heim und Schule verantwortet wurde, weitergeführt.

mehr
Radfahren attraktiver machen: Maßnahmenkatalog am Beispiel von Bruneck
Badge Local
Chronik  »  Mobilität

Vorzug dem Fahrrad in Bruneck und Umgebung

Viele kleine, konkrete Verbesserungen, aber auch große Pilotprojekte: Das Land Südtirol immer mehr Menschen dazu bewegen, vor allem bei kürzeren und alltäglichen Strecken auf das Fahrrad umzusteigen. Wie das mit Partnergemeinden funktionieren kann, hat der Mobilitätslandesrat am Freitag in Bruneck gemeinsam mit den Bürgermeistern von Bruneck und St. Lorenzen sowie Harald Reiterer, Bereichsleiter von Green Mobility in der STA - Südtiroler Transportstrukturen AG, vorgestellt.

mehr
mehr laden