erstochen

Beide kleinen Kinder fielen der Bluttat zum Opfer.
Badge Video
Chronik  »  erstochen

Nach Bluttat in Kottingbrunn auch kleiner Bub tot

Nach der Bluttat am Sonntag in Kottingbrunn (Niederösterreich), bei der ein 31-Jähriger seine 29-jährige Ehefrau und die 2 Jahre alte Tochter erstochen haben soll, ist nun auch der 11 Monate alte Sohn tot. Das Baby starb am Montag in den Morgenstunden in einem Wiener Krankenhaus, teilte die Polizei mit. Der Bub war mit schwerer Atemnot ins Spital geflogen worden, er hatte keine Stichwunden aufgewiesen.

mehr
mehr laden