Logo Stol White » Videos

Donnerstag, 19. September 2019

Albertina zeigt nach 16 Jahren wieder Dürer

Das Albertina-Wappentier darf wieder ans Licht. In der großen Albrecht Dürer-Schau, die am Donnerstag eröffnet, hängt der Feldhase an einer Wand zwischen dem "Großen Rasenstück" und dem "Blaurackenflügel". Mit nahezu 140 Arbeiten besitzt die Albertina den weltweit größten Bestand an Zeichnungen Albrecht Dürers (1471-1528). Durch herausragende Leihgaben aus aller Welt kann man bis 6. Jänner 2020 an die 200 Werke des Renaissancemeisters anbieten.