Logo Stol White » Videos

Sonntag, 15. März 2020

Coronavirus - Österreich greift zu drastischen Maßnahmen - Regierung ruft "Ausgangsbeschränkungen" für Österreich aus

Im Kampf gegen das neuartige Coronavirus greift Österreich zu drastischen Maßnahmen. Wie Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Sonntag in einer Sondersitzung des Nationalrats erklärte, wird es ein Versammlungsverbot geben und die Bewegungsfreiheit im öffentlichen Raum erheblich eingeschränkt. Restaurants müssen ab Dienstag schließen, ebenso Parks und Spielplätze. Für Ausnahmen, das Haus zu verlassen, soll es nur drei Gründe geben: Berufsarbeit, die nicht aufschiebbar ist, dringend notwendige Besorgungen (Lebensmittel) und wenn man anderen Menschen helfen muss.