Logo Stol White » Videos

Freitag, 28. Februar 2020

Folgenschwerer Rodelunfall

Am Freitagvormittag ereignete sich auf der Seiser Alm ein schwerer Unfall. Gegen 10 Uhr wurde ein 6-jähriger Bub in der Nähe einer Fußgängerunterführung schwer verletzt aufgefunden. Das aus Litauen stammende Kind war mit einer Rodel über eine Begrenzung hinausgeraten und 4 Meter in die Tiefe gestürzt. Der Bub hat sich lebensgefährliche Verletzungen zugezogen.