Logo Stol White » Videos

Freitag, 28. August 2020

Skurrile Szenen am Berg: Touristenansturm in Gröden

Wanderer, die sich wie Ameisen um den Langkofel winden, lange Warteschlangen vor den Liftanlagen: Gröden kann sich im August vor Gästen kaum retten. Dabei hatte im April noch kaum ein Grödner Touristiker auf eine gute Sommersaison zu hoffen gewagt. Die Dolomiten haben sich in diesem Hochsommermonat zum Magnetpunkt für Touristen entwickelt. Einige Brennpunktgebiete haben die Massen angezogen. Vor allem Italiener haben in diesem Nach-Corona-Sommer die Strände gemieden und sind in die Höhe gestürmt, um sich den Pragser Wildsee, den Sonnenaufgang über den Geisler Spitzen, den Langkofel ganz aus der Nähe anzusehen oder den Sellastock hautnah zu erleben. (lm)

stol