Logo Stol White » Videos

Donnerstag, 25. März 2021

So funktioniert das Pegelmessen in Südtirol

Die Agentur für Bevölkerungsschutz betreibt ein landesweites Pegelmessnetz mit insgesamt rund 50 Messstellen zur Überwachung der Fließgewässer in Südtirol. Hauptpegelmessstellen stehen an 20 Punkten an der Etsch, am Eisack und an der Rienz und ihren Hauptzuflüssen, die anderen 30 an kleineren Nebenflüssen und Bächen von Ursprungseinzugsgebieten.

stol