Logo Stol White » Videos

Mittwoch, 07. November 2018

Sprengung erfolgreich

Bereits am Samstag, den 3. November musste der Straßendienst die Vinschgauer Staatsstraße (SS38) zwischen Latsch und Kastelbell wegen eines Steinschlags in beiden Richtungen sperren. Nach Überprüfung der Sicherheitslage die Entscheidung getroffen, an der betroffenen Felswand in der Latschander eine Sprengung vorzunehmen, um lose Gesteinsblöcke von der Wand zu entfernen Am Mittwochvormittag war es schließlich soweit. Für den Eingriff wurden 40 Kilogramm Sprengstoff verwendet, Insgesamt sind 150 Kubikmeter Gestein durch die kontrollierte Sprengung zu Tal gedonnert. Die Vinschgauer Staatsstraße zwischen Latsch und Kastelbell kann nach der erfolgreichen Sprengung am Mittwoch ab 18 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden. STOL hat mit verschiedenen Experten über die Sprengung gesprochen.