Logo Stol White » Videos

Montag, 23. September 2019

Fortschritte bei Seenotrettung-Regeln

4 Innenminister aus der EU - und zwar jene von Deutschland, Frankreich, Malta und Italien - haben sich in Sachen Bootsflüchtlinge geeignet, aber noch keine Zahlen festgelegt. Man habe sich auf Regeln für einen temporären Notfallmechanismus für Bootsmigranten aus dem zentralen Mittelmeer verständigt, sagte der deutsche Bundesinnenminister Horst Seehofer nach einem Treffen mit den Amtskollegen aus drei Ländern.