Logo Stol White » Videos

Freitag, 04. Oktober 2019

Westumfahrung in Brixen

Die Öffnung des Mittelanschlusses der Westumfahrung verzögert sich um einige Monate. Die Verantwortlichen rechnet mit der Öffnung Ende März. Zu den Verzögerungen war es auch gekommen, da die Arbeiten am Tunnel unter den Bahngleisen auf Intervention der Bahnverwaltung einige Monate gestoppt werden mussten. Zudem können die Asphaltierungsarbeiten nicht während der Wintermonate durchgeführt werden. Auch am Projekt wurde inzwischen gefeilt: Die Ein- und Ausfahrt des Mittelanschlusses wird über Rondelle abgewickelt. Zu den Änderungen hatte das Ergebnis einer Verkehrsstudie geführt, die die Gemeinde in Auftrag gegeben hatte. Sie hatte gezeigt, dass der Verkehr nur über Rondelle flüssig fließen könne. Andere Kreuzungen hätten bei dem zu erwartenden Verkehrsaufkommen zu Rückstaus geführt.