Logo Stol White » Videos

Mittwoch, 15. Dezember 2021

Wie am Reschensee: Stausee in Spanien legt versunkenes Dorf frei

In Aceredo in Spanien ging vor knapp 30 Jahren am Fluss Limia ein Wasserkraftwerk in Betrieb. Das Dorf wurde von den Wassermassen verschluckt, die Menschen mussten ihr Hab und Gut zurücklassen. Nun wurden die Schleusen geöffnet, damit der See vom Sediment befreit werden kann. Das versunkene Dorf kam wieder ans Tageslicht. Die Szenerie erinnert an Altgraun, das 1950 vom neu gebauten Reschen-Stausee verschluckt wurde.

stol