Logo Stol White » Videos

Rechtzeitig zum Kälteeinbruch wird die Küche von „Simply guat“ wieder angeheizt: Mit 6 köstlichen Rezepten, die ganz leicht auch daheim gelingen, werden Leib und Seele verwöhnt.  Am kommenden Mittwoch, 20. November, startet das saisonale Video-Kochbuch in die schöne Winterzeit.
Badge Video
Badge Local
Simplyguat

"Simply guat": Der Winter ist da

Rechtzeitig zum Kälteeinbruch wird die Küche von „Simply guat“ wieder angeheizt: Mit 6 köstlichen Rezepten, die ganz leicht auch daheim gelingen, werden Leib und Seele verwöhnt. Am kommenden Mittwoch, 20. November, startet das saisonale Video-Kochbuch in die schöne Winterzeit.

mehr
Ob als Mediziner oder als Musiker von „Westbound“ – Toni Pizzecco kennen viele. Auch als Buchautor  hat sich der begnadete Kommunikator bereits vor Jahren mit dem Bestseller „Mut machen oder mies machen?“  einen Namen gemacht. Nun ist bei Athesia sein neues Buch „Mensch bleiben im digitalen Chaos“ erschienen, das am Mittwoch in der Gärtnerei Schullian vorgestellt wurde.
Badge Video
Badge Local
StolVideo

Toni Pizzecco Buchpräsentation

Ob als Mediziner oder als Musiker von „Westbound“ – Toni Pizzecco kennen viele. Auch als Buchautor hat sich der begnadete Kommunikator bereits vor Jahren mit dem Bestseller „Mut machen oder mies machen?“ einen Namen gemacht. Nun ist bei Athesia sein neues Buch „Mensch bleiben im digitalen Chaos“ erschienen, das am Mittwoch in der Gärtnerei Schullian vorgestellt wurde.

mehr
Im Gespräch mit STOL berichten über die außergewöhnliche Notsituation in Bruneck: Bürgermeister Roland Griessmair, Feuerwehrkommandant Reinhard Weger, Walter Amhof, Bezirksdirektor des Brunecker Krankenhauses, sowie die Kaufleute Margit Kammerer und Klaus Klammsteiner.
Badge Video
Badge Local
StolVideo

Notlage in Bruneck

Im Gespräch mit STOL berichten über die außergewöhnliche Notsituation in Bruneck: Bürgermeister Roland Griessmair, Feuerwehrkommandant Reinhard Weger, Walter Amhof, Bezirksdirektor des Brunecker Krankenhauses, sowie die Kaufleute Margit Kammerer und Klaus Klammsteiner.

mehr
Südtirols Mittelschüler für den Wintersport begeistern will die Gemeinschaftsaktion „Go Snow Südtirol“. Die deutsche und die ladinische Schule ermöglichen dabei gemeinsam mit der Tourismuswirtschaft Schülerinnen und Schülern der 2. Klassen, zu sehr vorteilhaften Bedingungen eine „Weiße Woche“ in einem Südtiroler Skigebiet zu verbringen. Partner der Aktion sind die deutsche und ladinische Bildungsdirektion, IDM Südtirol, der Hotelier- und Gastwirteverband (HGV) Südtirol, der Verband der Seilbahnunternehmer Südtirols, die Landesberufskammer der Skilehrer und die Skiverleihe.
Badge Video
Badge Local
StolVideo

„Go Snow Südtirol“

Südtirols Mittelschüler für den Wintersport begeistern will die Gemeinschaftsaktion „Go Snow Südtirol“. Die deutsche und die ladinische Schule ermöglichen dabei gemeinsam mit der Tourismuswirtschaft Schülerinnen und Schülern der 2. Klassen, zu sehr vorteilhaften Bedingungen eine „Weiße Woche“ in einem Südtiroler Skigebiet zu verbringen. Partner der Aktion sind die deutsche und ladinische Bildungsdirektion, IDM Südtirol, der Hotelier- und Gastwirteverband (HGV) Südtirol, der Verband der Seilbahnunternehmer Südtirols, die Landesberufskammer der Skilehrer und die Skiverleihe.

mehr
Im Pustertal gehen die Einsatzkräfte mit Hubschraubern gegen die Schneemassen vor. Mit dem Heli wird entlang der Staatsstraße der Schnee von den Bäumen geweht, um diese zu entlasten und ein Umstürzen der Bäume zu verhindern.
Badge Video
Badge Local
StolVideo

Heli Schneeräumung Pustertal

Im Pustertal gehen die Einsatzkräfte mit Hubschraubern gegen die Schneemassen vor. Mit dem Heli wird entlang der Staatsstraße der Schnee von den Bäumen geweht, um diese zu entlasten und ein Umstürzen der Bäume zu verhindern.

mehr
Besonders im Raum Pustertal und Gadertal mussten in der Nacht auf Mittwoch zahlreiche Feuerwehren ausrücken, um umgestürzte Bäume zu entfernen und andere Probleme zu beheben.
Badge Video
Badge Local
StolVideo

Schneechaos in Südtirols Osten

Besonders im Raum Pustertal und Gadertal mussten in der Nacht auf Mittwoch zahlreiche Feuerwehren ausrücken, um umgestürzte Bäume zu entfernen und andere Probleme zu beheben.

mehr
In Sachen Impfpflicht bleibt die Landesregierung kohärent: Bei Nichtbeachtung der Vorgaben verfällt die Einschreibung in den Kindergarten. In diesem Sinne wurden 2 Aufsichtsbeschwerden von 2 Familien aus Bozen bzw. Seis abgewiesen. „Wir gehen den eingeschlagenen Weg weiter mit dem Ziel, Gesundheit zu schützen und Leben zu retten“, erklärte in diesem Zusammenhang Landeshauptmann Arno Kompatscher.
Badge Video
Badge Local
StolVideo

„Recht auf Gesundheit überwiegt“

In Sachen Impfpflicht bleibt die Landesregierung kohärent: Bei Nichtbeachtung der Vorgaben verfällt die Einschreibung in den Kindergarten. In diesem Sinne wurden 2 Aufsichtsbeschwerden von 2 Familien aus Bozen bzw. Seis abgewiesen. „Wir gehen den eingeschlagenen Weg weiter mit dem Ziel, Gesundheit zu schützen und Leben zu retten“, erklärte in diesem Zusammenhang Landeshauptmann Arno Kompatscher.

mehr
Videoaufnahmen der Südtirolerin Christine Bozzetta zeigen eindrucksvoll dicke Rauchschwaden über der Bucht von Sydney - verursacht durch die verheerenden Buschfeuer.
Badge Video
Badge Local
StolVideo

Rauchschwaden über Sydney

Videoaufnahmen der Südtirolerin Christine Bozzetta zeigen eindrucksvoll dicke Rauchschwaden über der Bucht von Sydney - verursacht durch die verheerenden Buschfeuer.

mehr
Welcher Südtiroler Manager hat sich heuer besonders hervorgetan? Dieser Frage geht auch in diesem Jahr das Tagblatt „Dolomiten“ nach und sucht mit Hilfe der Leser den „Manager des Jahres 2019“.
Badge Video
Badge Local
StolVideo

Manager des Jahres 2019 gesucht

Welcher Südtiroler Manager hat sich heuer besonders hervorgetan? Dieser Frage geht auch in diesem Jahr das Tagblatt „Dolomiten“ nach und sucht mit Hilfe der Leser den „Manager des Jahres 2019“.

mehr
Der traditionelle Martini-Gänselauf bildete auch dieses Jahr wieder die Hauptattraktion des Kurtiniger Martinimarktes. Den ganzen Tag über konnten Wetten auf die schnellste Gans und die Siegerzeit abgeschlossen werden. Fast gemächlich gingen es Donald, Dagobert, Clementina und Serafina heute an, schauten in die Runde und schnatterten, als wollten sie die Renntaktik absprechen: Als  Erster ins Ziel schaffte es schließlich Dagobert – in  8 Minuten und 30 Sekunden.
Badge Video
Badge Local
StolVideo

Gänselauf in Kurtinig

Der traditionelle Martini-Gänselauf bildete auch dieses Jahr wieder die Hauptattraktion des Kurtiniger Martinimarktes. Den ganzen Tag über konnten Wetten auf die schnellste Gans und die Siegerzeit abgeschlossen werden. Fast gemächlich gingen es Donald, Dagobert, Clementina und Serafina heute an, schauten in die Runde und schnatterten, als wollten sie die Renntaktik absprechen: Als Erster ins Ziel schaffte es schließlich Dagobert – in 8 Minuten und 30 Sekunden.

mehr
Das Thema „Einsamkeit“ stellt die Caritas Diözese Bozen-Brixen heuer in den Mittelpunkt ihrer Spenden- und Sensibilisierungsaktion. Dass Einsamkeit besonders für Männer gefährlich ist, hat Guido Osthoff, Bereichsleiter der Caritas Männerberatung, im STOL_Interview betont.
Badge Video
Badge Local
StolVideo

Einsamkeit ist gefährlich

Das Thema „Einsamkeit“ stellt die Caritas Diözese Bozen-Brixen heuer in den Mittelpunkt ihrer Spenden- und Sensibilisierungsaktion. Dass Einsamkeit besonders für Männer gefährlich ist, hat Guido Osthoff, Bereichsleiter der Caritas Männerberatung, im STOL_Interview betont.

mehr
Bei der siebten Ausgabe des Gesamttiroler Wertungssingens in Auer waren am Wochenende besonders die Südtiroler Chöre erfolgreich. Südtirol Online ließ sich von den Leistungen der Sängerinnen und Sänger überzeugen.
Badge Video
Badge Local
StolVideo

Erfolgreiches Gesamttiroler Wertungssingen

Bei der siebten Ausgabe des Gesamttiroler Wertungssingens in Auer waren am Wochenende besonders die Südtiroler Chöre erfolgreich. Südtirol Online ließ sich von den Leistungen der Sängerinnen und Sänger überzeugen.

mehr
In der Nacht auf Freitag hat es in der Bozner Altstadt mehrere Einbrüche bzw. Einbruchsversuche gegeben. Erbeutet wurde wenig, aber der entstandene Schaden ist beträchtlich. Ein mutmaßlicher Täter konnte bereits kurz nach der Einbruchserie festgenommen werden.
Badge Video
Badge Local
StolVideo

Einbruchserie rasch geklärt

In der Nacht auf Freitag hat es in der Bozner Altstadt mehrere Einbrüche bzw. Einbruchsversuche gegeben. Erbeutet wurde wenig, aber der entstandene Schaden ist beträchtlich. Ein mutmaßlicher Täter konnte bereits kurz nach der Einbruchserie festgenommen werden.

mehr
Die öffentlichen Anteilseigner der Brennerautobahn A22 bei Verkehrsministerin De Micheli: 2 Vorschläge liegen für den Erlass der Konzession vor, das Ministerium will sie in den nächsten Tagen prüfen. Landeshauptmann Arno Kompatscher mit einem Statement nach dem Treffen in Rom.
Badge Video
Badge Local
StolVideo

A22-Konzession: 2 Vorschläge liegen auf dem Tisch

Die öffentlichen Anteilseigner der Brennerautobahn A22 bei Verkehrsministerin De Micheli: 2 Vorschläge liegen für den Erlass der Konzession vor, das Ministerium will sie in den nächsten Tagen prüfen. Landeshauptmann Arno Kompatscher mit einem Statement nach dem Treffen in Rom.

mehr
Wie berichtet, bringt uns ein Genuatief am Donnerstagabend bzw. Freitag teils ergiebige Niederschläge. In den Bergen werden bis zu einem halben Meter Neuschnee erwartet.  Die Schneefallgrenze sinkt bis auf unter 1000 Meter. „Dies sei für die Zeit schon ungewöhnlich“, so Philipp Tartarotti vom Landeswetterdienst.
Badge Video
Badge Local
StolVideo

Bis zu einem halben Meter Neuschnee

Wie berichtet, bringt uns ein Genuatief am Donnerstagabend bzw. Freitag teils ergiebige Niederschläge. In den Bergen werden bis zu einem halben Meter Neuschnee erwartet. Die Schneefallgrenze sinkt bis auf unter 1000 Meter. „Dies sei für die Zeit schon ungewöhnlich“, so Philipp Tartarotti vom Landeswetterdienst.

mehr
Schauspieler Samuel Koch ist für eine Lesung und 2 Theatervorstellungen in der Hauptrolle des Judas in Lot Vekemans Stück Judas nach Südtirol gekommen. Seit seinem furchtbaren Unfall vor 9 Jahren bei „Wetten dass “ ist im Leben des jungen Mannes einiges passiert. Im STOL-Interview spricht er am Mittwoch über  die schwierige Zeit kurz nach dem schrecklichen Unfall, über den harten, schmerzhaften Kampf zurück ins Leben, Suizidgedanken, über Mut, über Werteverschiebung und Verrücktheit, er schwärmt über seine Liebe Sarah und seine große Leidenschaft, das Theaterspielen.
Badge Video
Badge Local
StolVideo

„Ich genieße die Abenteuer, die das Leben zu bieten hat“

Schauspieler Samuel Koch ist für eine Lesung und 2 Theatervorstellungen in der Hauptrolle des Judas in Lot Vekemans Stück Judas nach Südtirol gekommen. Seit seinem furchtbaren Unfall vor 9 Jahren bei „Wetten dass “ ist im Leben des jungen Mannes einiges passiert. Im STOL-Interview spricht er am Mittwoch über die schwierige Zeit kurz nach dem schrecklichen Unfall, über den harten, schmerzhaften Kampf zurück ins Leben, Suizidgedanken, über Mut, über Werteverschiebung und Verrücktheit, er schwärmt über seine Liebe Sarah und seine große Leidenschaft, das Theaterspielen.

mehr
STOL hat am Mittwoch Schauspieler Samuel Koch zum Interview getroffen. In diesem kurzen Video verschickt er zuerst noch liebe Grüße an die STOL-Leser. Samuel Koch weilt derzeit für eine Lesung und 2 Theatervorstellungen in der Rolle als Judas in Südtirol.
Badge Video
Badge Local
StolVideo

Liebe Grüße von Samuel Koch

STOL hat am Mittwoch Schauspieler Samuel Koch zum Interview getroffen. In diesem kurzen Video verschickt er zuerst noch liebe Grüße an die STOL-Leser. Samuel Koch weilt derzeit für eine Lesung und 2 Theatervorstellungen in der Rolle als Judas in Südtirol.

mehr
Viele Details rund um die geplante Bozner Tram wurden am Mittwoch Vormittag im Rahmen der Präsentation am Bozner Waltherplatz vorgestellt. So sind zum Beispiel 2 Linien mit insgesamt 17 Haltestellen vorgesehen und die Fahrtzeit zwischen Bahnhof und Krankenhaus soll 19 Minuten betragen.
Badge Video
Badge Local
StolVideo

Bozner Tram vorgestellt

Viele Details rund um die geplante Bozner Tram wurden am Mittwoch Vormittag im Rahmen der Präsentation am Bozner Waltherplatz vorgestellt. So sind zum Beispiel 2 Linien mit insgesamt 17 Haltestellen vorgesehen und die Fahrtzeit zwischen Bahnhof und Krankenhaus soll 19 Minuten betragen.

mehr
Am Dienstag hat die Landesregierung den Landesplan zur Verwaltung der Wartezeiten für fachärztliche Erstvisiten 2019 bis 2021 genehmigt. „Die Wartezeiten sind ein wesentliches Thema innerhalb des Gesundheitsbereich, nicht nur auf lokaler, sondern auch auf gesamtstaatlicher und internationaler Ebene“, betont Gesundheitslandesrat Thomas Widmann im Anschluss an die Sitzung der Landesregierung.
Badge Video
Badge Local
StolVideo

„Jeder Bürger soll zeitgerechte Gesundheitsleistung erhalten"

Am Dienstag hat die Landesregierung den Landesplan zur Verwaltung der Wartezeiten für fachärztliche Erstvisiten 2019 bis 2021 genehmigt. „Die Wartezeiten sind ein wesentliches Thema innerhalb des Gesundheitsbereich, nicht nur auf lokaler, sondern auch auf gesamtstaatlicher und internationaler Ebene“, betont Gesundheitslandesrat Thomas Widmann im Anschluss an die Sitzung der Landesregierung.

mehr
Die Tage und Stunden des Ex-Hotel „Alpi“ in Bozen sind gezählt:  Am Dienstag, Punkt 9 Uhr, haben die Abbrucharbeiten begonnen. Nach dem bereits abgerissenen ehemaligen Autobusbahnhof ist dies der nächste Schritt, um die Fläche fürs große Benko-Einkaufszentrum zu schaffen.
Badge Video
Badge Local
StolVideo

Abriss von Hotel Alpi hat begonnen

Die Tage und Stunden des Ex-Hotel „Alpi“ in Bozen sind gezählt: Am Dienstag, Punkt 9 Uhr, haben die Abbrucharbeiten begonnen. Nach dem bereits abgerissenen ehemaligen Autobusbahnhof ist dies der nächste Schritt, um die Fläche fürs große Benko-Einkaufszentrum zu schaffen.

mehr