Startseite » Chronik im Überblick » Chronik

Artikel vom Freitag, 10. August 2018

Montblanc: 3 vermisste Italiener tot aufgefunden

In einem Abgrund auf dem französischen Hang des Montblancs ist die Leiche eines von drei vermissten italienischen Alpinisten geborgen worden. Bei dem Todesopfer handelt es sich um einen 31-jährigen Turiner. Gesichtet wurden auch die Leichen seines Bruders und seiner Freundin, die noch geborgen werden müssen, berichteten italienische Medien am Freitag.

Die drei Italiener waren seit Dienstag vermisst.

Die drei Italiener waren seit Dienstag vermisst. - Foto: shutterstock

Die drei Italiener waren seit Dienstag vermisst. Die Leiche des Toten wurde in die italienische Bergortschaft Chamonix geführt.

An der Bergungsaktion beteiligten sich Mitglieder der französischen Gendarmerie de Haute Montagne von Chamonix-Mont-Blanc, sowie der italienischen Bergrettung, der auch einer der Toten angehörte.

apa

Jörg Schwämmlein, Weinstadt

Bei aller Liebe zu Italien, das hätten sie wohl gerne. Da geht allerdings bei aller europäischen Grenzenlosigkeit nichts.

11.08.2018 12:48 Uhr

Melden

Reinhard Wetzel, Marling

Italienische Bergortschaft Chamonix ???

10.08.2018 23:08 Uhr

Melden

2 Kommentare

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos