Landesweit

Landeshauptmann Arno Kompatscher.
Badge Local
Politik  »  Coronavirus

„Gemischtwarenhandlung darf in Südtirol auch Schreibwaren verkaufen“

Landeshauptmann Arno Kompatscher ging bei der „Virtuellen Landesmedienkonferenz“ am Donnerstag auf die neue Verordnung und Sonderregelungen für die Provinz Bozen in Bezug auf die strengen Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 ein. So dürfen zum Beispiel Gemischtwarenhändler sehr wohl nicht lebensnotwendige Artikel, wie etwa Schreibwaren, verkaufen. Außerdem ging Kompatscher noch einmal auf das Thema „Mit Kindern ins Freie“ ein.

mehr
Skitouren sind derzeit strengstens verboten. (Archivbild)
Badge Local
Chronik  »  Coronavirus

Bergführer mahnen: Ausgangsbeschränkungen strengstens einhalten

Wandern, Klettern, Bergsteigen, Skitouren, kurz: Aktivitäten in der Bergwelt sind das Metier der Südtiroler Berg- und Skiführer sowie der Wanderleiter. Trotzdem ruft ihre Berufskammer alle Südtiroler dazu auf, die geltenden Ausgangsbeschränkungen strengstens einzuhalten und von Touren jeglicher Art Abstand zu nehmen. „Je strenger wir alle die Regeln einhalten, desto früher können wir wieder starten“, sagt Verbandspräsident Kurt Walde.

mehr
Mit Experten Tipps und Webinaren will NOI Techpark Unternehmen durch diese  Krise helfen.
Badge Local
Wirtschaft  »  Coronavirus

NOI Techpark: Krisen-Support für Unternehmen

NOI Techpark stellt Unternehmen ab sofort einen Service zur Verfügung, der sie in Zeiten der Krise unterstützen soll. Unter dem Namen „Krise, und jetzt?“ geben spezialisierte Coaches in persönlichen Gesprächen Hilfestellung. In eigens mit Partnerorganisationen entwickelten Webinaren liefern Top-Referenten Anstöße, um ins Handeln zu kommen.

mehr
Der Welt-Autismus-Tag soll für mehr Akzeptanz für  Betroffene in der Gesellschaft sorgen.
Badge Local
Chronik  »  Welt-Autismus-Tag

Inklusion und Gleichberechtigung

Der internationale Welt-Autismus-Tag findet seit 2008 jährlich am 2. April statt. Der Aktionstag möchte ein erhöhtes Bewusstsein für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen und die Akzeptanz derselben in der Gesellschaft erhöhen. An diesem Tag wird darauf hingewiesen, dass die Früherkennung und geeignete Forschungs- sowie Interventionsmaßnahmen für die Entwicklung der Betroffenen von entscheidender Bedeutung sind.

mehr
Nur ein Elternteil darf mit dem Kind rausgehen. Erlaubt ist es etwa, dieses zum Einkaufen oder andere notwendige Dinge mitzunehmen.
Badge Local
Chronik  »  Coronavirus

Was im Freien erlaubt ist – und was nicht

Das italienische Innenministerium hat am Dienstag in einem Rundschreiben an die Präfekten und Regierungskommissäre Details hinsichtlich der Aufenthalte im Freien während der Coronavirus-Krise präzisiert. Freizeitaktivitäten im Freien sind demnach weiterhin verboten. Die Maßnahmen gelten auch für Südtirol.

mehr
mehr laden