Bozen Leifers

Bei der neuen Technologie 5G gibt es noch viele offenen Fragen.
Badge Video
Badge Local
Politik  »  Neue Technologien

5G: Zwischen Erwartungen und Risiken

5G weckt Assoziationen. Bei den meisten keine guten.Führt diese neue Technologie mit mehr Leistung und besserer Vernetzung auch zu mehr Strahlung, mehr Daten(un)sicherheit und mehr Krankheiten? Dem und noch vielen weiteren offenen Fragen gingen die Fraktionen der Opposition im Südtiroler Landtag bei der Tagung „5G – Wir wollen's wissen“ am Donnerstag im Palais Widmann in Bozen nach. STOL war dabei und hat mit Brigitta Foppa von den Grünen gesprochen.

mehr
Die ,Aktion Verzicht„ hat  sich von Anfang an das Ziel gesetzt, während der Fastenzeit nicht nur  auf Genussmittel zu verzichten, sondern auch  Haltungen und Einstellungen zu hinterfragen .
Badge Video
Badge Local
Chronik  »  Fastenzeit

„Aktion Verzicht 2020 for future“

Die „Aktion Verzicht“ hat für die Fastenzeit 2020 ganz bewusst das Thema „for future“ gewählt. Die Akteure – 65 Vereine sowie öffentliche und private Einrichtungen − wollen damit unterstreichen, dass jeder seinen Beitrag dafür leisten kann, dass die Welt besser wird und zwar in jeder Hinsicht: beim Klima- und Umweltschutz, aber auch im sozialen Miteinander.

mehr
Die Aschebestreuung ist eine kirchliche Tradition aus dem 11. Jahrhundert und wurde auch am diesjährigen Aschermittwoch von Bischof Ivo Muser weitergeführt.
Umfrage
Badge Local
Chronik  »  Umfrage

Bischof Muser: „Aschermittwoch im Zeichen des Coronavirus“

„Der heutige Aschermittwoch steht auch ganz im Zeichen des Coronavirus, von dem wir alle irgendwie betroffen sind. Auf einmal ist vieles nicht mehr selbstverständlich und es wird uns bewusst, dass wir das Leben nicht einfach in der Hand haben. Ein oberflächlicher Zugang zum Leben ist wirklich nicht angebracht“, sagte Bischof Ivo Muser in seiner Predigt zum Aschermittwoch im Bozner Dom.

mehr
Das warme Wetter beeinflusst die Vegetationsperiode auch hierzulande.
Badge Local
Wirtschaft  »  WIKU

Warm und trocken

Dieser Winter war ungewöhnlich warm. In Europa waren sowohl Dezember als auch Jänner so mild wie nie zuvor. „Je weiter nach Norden man schaut, desto extremer sind die Daten“, sagt Eurac-Forscher Georg Niedrist. Auch Regen wird sehnlich erwartet. Der „WIKU“ geht in der aktuellen Ausgabe der Frage nach, welche Folgen das veränderte Wetter für die Südtiroler Landwirtschaft hat.

mehr
Heute vor genau 77 Jahren, am 22. Februar 1943, wurden Sophie und Hans Scholl (im Bild) sowie Christoph Probst hingerichtet.
Badge Local
Politik  »  Nationalsozialismus

„Es lebe die Freiheit“ – 77. Todestag der Geschwister Scholl

„So ein herrlicher Tag, und ich soll gehen. Aber was liegt an unserem Leben, wenn wir es damit schaffen, Tausende von Menschen aufzurütteln und wachzurütteln.“ Das waren die letzten Worte von Sophie Scholl, ehe sie vor genau 77 Jahren gemeinsam mit ihrem Bruder Hans sowie Christoph Probst, ermordet von den Nationalsozialisten, durch die Guillotine starb. Auch in Bozen fand am Samstag eine Gedenkfeier statt.

mehr
mehr laden