Eisacktal

Im Eisacktal werden nach Umsetzung des neuen Infrastrukturprojekts von 6 überirdischen Leitungen nur mehr 2 übrig bleiben.
Badge Local
Politik  »  Energie

Die Stromversorgung im Eisacktal wird erneuert

Die Trassenführung für die neue, moderne und leistungsfähige Elektroinfrastruktur durch das Eisacktal liegt im Wesentlichen fest. Das betonten am Freitag bei einer Videokonferenz mit den Bürgermeistern der Gemeinden des Eisacktales Landeshauptmann Arno Kompatscher und Energie-Landesrat Giuliano Vettorato.

mehr
Der Brixner Domplatz leuchtet als Signal für die Zukunft.
Badge Video
Badge Local
Kultur  »  Kunst

Spektakuläre Lichtershow in Brixen

In Brixen steht der Internationale Tag des Lichtes dieses Jahr im Zeichen der Kunst, der Hoffnung und der Zuversicht. Im Rahmen des Water Light Festivals powered by Durst hat der Trentiner Künstler Stefano Cagol um 5 Uhr morgens eine Kunstperformance am Domplatz von Brixen zum Besten gegeben.

mehr
Insgesamt 70 Millionen Euro sind bis 2026 im Conte-Dekret für die Riggertal-Schleife vorgesehen.
Badge Local
Politik  »  Coronakrise

70 Millionen Euro für Riggertal-Schleife

Das Dekret zum Neustart von Ministerpräsident Conte sieht ein Förderprogramm für große Infrastrukturprojekte im ganzen Staatsgebiet vor. Unter den Projekten im Sektor Bahn wird auch die Bahnschleife für das Riggertal auf der Pustertaler Bahnlinie als strategisch wichtiges Vorhaben gelistet.

mehr
Die fast zwei Dutzend Eröffnungsveranstaltungen von Ende April bis Ende Mai wurden abgesagt oder verschoben.
Badge Local
Kultur  »  Coronavirus

Eröffnung der Cusanus-Akademie verschoben

Das wäre eine spannende und intensive Woche in der Cusanus-Akademie gewesen, wäre Covid-19 nicht gekommen. Das diözesane Bildungshaus in Brixen hätte am kommenden Wochenende seine Bildungstore nach 18-monatiger Bauzeit feierlich eröffnet. Die Corona-Krise hat die Bauarbeiten Anfang März eine Woche vor Abschluss unterbrochen, der geplante Einzug Mitte März wurde vertagt und die Eröffnungsfeier auf Herbst verlegt.

mehr
Energetisch sanierte Grundschule von Neustift © Agentur für Energie Südtirol - KlimaHaus © ugc / Miriam Rieder
Leserreporter
Badge Local
Panorama  »  Leserreporter

Projektabschluss ohne Abschluss: Die Grundschule Neustift erstrahlt in neuem Glanz

Im Rahmen eines EFRE-Projektes hat die Gemeinde Vahrn energetische Sanierungsarbeiten an der Grundschule von Neustift durchgeführt und im Februar 2020 abgeschlossen. Die offizielle Einweihung hätte am 14. März stattfinden sollen, doch wer hätte gedacht, dass ein kleines, aber nicht unbedeutendes Virus zu diesem Zeitpunkt das gesamte wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben lahm legen würde?

mehr
mehr laden