Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Freitag, 15. März 2019

30 Zentimeter Schnee in Pfelders und Prettau

Am Donnerstag und in der Nacht auf Freitag war Frau Holle wieder aktiv.

Foto: Kronplatz

Foto: Kronplatz

„Über Nacht hat es stellenweise bis auf 600 Meter herab geschneit“, weiß Landesmeteorologe Dieter Peterlin.

Pustertal, Wipptal, Gröden, Gadertal oder auch der Tschögglberg erwachen ganz in Weiß.

„ 30 Zentimeter Schnee fielen über Nacht am Hauptkamm von Rojen über Pfelders bis Prettau, 20 Zentimeter in St. Magdalena in Gsies, 17 Zentimeter in Pens, 9 Zentimeter in Innichen und für einen nassen Zentimeter reichte es auch in Bruneck und Schlanders.“ 

Auch in Kurzras im Schnalstal hat es bis zu 30 Zentimeter geschneit, am Schnalstaler Gletscher sogar bis zu 50 Zentimeter.

Foto: Schnalstaler Gletscherbahnen

Am heutigen Freitag gibt es tagsüber im Norden Südtirols weitere Niederschläge, gleichzeitig erreicht das Land aber auch mildere Luft und so steigt die Schneefallgrenze auf 1500 Meter.

„Das Wochenende bringt dann die Sonne zurück und mit knapp 20 Grad Celsius auch deutlich milder. Der Schnee wird sich in den Tälern also nicht lange halten können.“

stol

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos