Startseite » Chronik im Überblick » Lokal

Artikel vom Mittwoch, 8. Mai 2019

Jugendvesper und Konzert in Sterzing

Das Pastoraljahr 2018/19 steht in der Diözese Bozen-Brixen ganz im Zeichen des Themas „Berufung und pastorale Orte“. Dazu werden an 10 Abenden an 10 Orten in ganz Südtirol monatliche Gebetsabende mit Bischof Ivo Muser veranstaltet.

An 10 Abenden werden an 10 Orten in ganz Südtirol monatliche Gebetsabende mit Bischof Ivo Muser veranstaltet.

An 10 Abenden werden an 10 Orten in ganz Südtirol monatliche Gebetsabende mit Bischof Ivo Muser veranstaltet. - Foto: D

Das neunte Monatsgebet mit dem Bischof findet am Freitag, 10. Mai, um 19.30 Uhr in Sterzing statt. Nach der Jugendvesper folgt ein Konzert.

„Auf dein Wort hin… beschenkt, gerufen, gesandt“ – zu diesem Jahresthema setzt die Diözese Bozen-Brixen für das neue Arbeitsjahr einen pastoralen Schwerpunkt, zu dem verschiedene Initiativen gestartet werden. Unter anderem organisiert die Kommission für Berufungspastoral der Diözese gemeinsam mit jungen Menschen vor Ort Monat für Monat einen Gebetsabend.

Bis Juni besucht Bischof Ivo Muser bei dem monatlichen Gebet um geistliche Berufe 10 verschiedene Gotteshäuser beziehungsweise Orte und betet dort mit den Gläubigen um Berufungen. Das nächste Monatsgebet mit dem Bischof und den Firmlingen findet am Freitag, 10. Mai, um 19.30 Uhr in der Margarethenkirche in Sterzing statt.

Nach der Jugendvesper sind alle zum Konzert „Music meets spirit“ im Kapuzinergarten eingeladen. 

stol

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos